Süßkartoffel-Möhren-Suppe mit Ingwer, Nuss-Hafer-Topping und Feta

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

20 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Herbst

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
511 kcal
Eiweiss
18,6 g
Kohlenhydrate
71 g
Fett
16,4 g
Ballaststoffe
13,9 g
Broteinheiten
5,8
  1. Süßkartoffel und Möhren putzen, schälen, waschen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und hacken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer, Gemüse, Kreuzkümmel und Kurkuma zugeben und darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten, bis die Gewürze anfangen zu duften. Gemüsebrühe angießen und Suppe bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Inzwischen für das Topping Haselnüsse grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. In einer Pfanne Haselnüsse und Haferflocken 3 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Auf der Pfanne nehmen und Mischung mit Petersilie vermischen. Feta zerbröseln.
  4. Anschließend Suppe und Frischkäse mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer sowie Chiliflocken abschmecken. Suppe in zwei Schalen füllen und mit Haselnuss-Hafer-Topping sowie Feta bestreuen sowie mit Brot servieren.
  1. Tipp: Wussten Sie, dass Süßkartoffeln mittlerweile auch aus dem heimischen Anbau kommen. Achten Sie beim Einkauf auf die Anbauregion, so vermeiden Sie lange Transportwege der vitaminreichen Knollen.