Dorschfilet mit Tomaten und Zucchini

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

40 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Sommer

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
620 kcal
Eiweiss
30.0 g
Kohlenhydrate
87.0 g
Fett
16.0 g
Ballaststoffe
10.0 g
Broteinheiten
7.2
  1. Die Pflaumen waschen, entkernen und in wenig Wasser mit dem Zitronensaft und der Zimtstange gar dünsten.
  2. Die Zimtstange herausnehmen und das Pflaumenkompott mit dem Rohrzucker ab­schmecken. Das Kompott anschließend auf zwei Dessertschälchen verteilen und abkühlen lassen.
  3. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsan­weisung garen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  4. Die Fischfilets auf beiden Seiten mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Boden einer fla­chen Auflaufform mit dem Olivenöl bestreichen und die Filets nebeneinander in die Form legen.
  5. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten über Kreuz einritzen, überbrühen, abschrecken und enthäuten, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Den Fisch mit dem Knoblauch bestreuen und die Tomaten darauf verteilen. Die Zucchinischeiben schuppenartig darauf anordnen und mit Kräutersalz leicht würzen.
  7. Alles mit dem Parmesankäse bestreuen, die Butter in Flöckchen darauf verteilen und im Backofen etwa 20 Minuten garen.
  8. Die Dorschfilets mit dem Gemüse und den Nudeln auf zwei Tellern anrichten und mit dem frisch gehackten Basilikum bestreuen. Als Dessert das Pflaumenkompott dazu servieren.
  9. Als Fisch eignet sich auch Seelachs- oder Rotbarschfilet. Anstelle von Pflaumen können Sie auch Aprikosen als Kompott zubereiten, ohne Zimt, dafür mit etwas frischer Zitronenmelisse. Mirabellen eignen sich ebenfalls für das Kompott, versuchen Sie es dabei mit einem kleinen Stück Vanillestange als Aromazutat.