Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Spitzkohl-Hack-Pfanne und Blaubeerquark

Spitzkohl-Hack-Pfanne und Blaubeerquark  - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 29
Kohlenhydrate (g) 80
Fett (g) 16
Ballaststoffe (g) 14
Broteinheiten 6.6
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 29
Kohlenhydrate (g) 80
Fett (g) 16
Ballaststoffe (g) 14
Broteinheiten 6.6
Spitzkohl-Hack-Pfanne und Blaubeerquark  - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 1 Schalotte
  • 2 Karotten
  • 1 EL Rapsöl
  • 120 g Rinderhackfleisch, mager
  • 150 g Parboiled-Naturreis, roh
  • Meersalz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Kochsahne, 10 % Fett
  • 1 TL weißer Balsamicoessig
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Kümmel, gemahlen, Majoran, getrocknet
  • 150 g Naturjoghurt, 1,5% Fett
  • 200 g Blaubeeren
Zubereitung
  1. Die äußeren Blätter des Spitzkohls entfernen, halbieren, waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Spitzkohl in Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und hacken. Die Karotte schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotte zugeben und glasig dünsten, dann das Hackfleisch und die Karotten zugeben und ca. 5–7 Minuten anbraten. Den Spitzkohl zugeben und weitere 7 Minuten dünsten.
  3. Nebenher den Reis mit 375 ml Salzwasser ca. 15 Minuten weich garen.
  4. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Den Pfanneninhalt mit der Brühe und Sahne angießen, Petersilie untermischen und mit Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran abschmecken.
  5. Die Spitzkohl-Hack-Pfanne mit dem Reis servieren.
  6. Die Blaubeeren waschen, mit dem Joghurt vermengen und als Dessert servieren.
  7. Tipp: Das Gericht schmeckt auch mit Mangold, Chinakohl oder Zucchinistreifen statt dem Spitzkohl.
Dieses Rezept weiterempfehlen