Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Klassischer Nudelsalat

Klassischer Nudelsalat - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 27.4
Kohlenhydrate (g) 80.0
Fett (g) 17.0
Ballaststoffe (g) 7.6
Broteinheiten 6.7
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 27.4
Kohlenhydrate (g) 80.0
Fett (g) 17.0
Ballaststoffe (g) 7.6
Broteinheiten 6.7
Klassischer Nudelsalat - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 2 TL Senf
  • 3 EL Mayonnaise, 50% Fett
  • 5 EL Joghurt 1,5%
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 300 g Eiernudeln, gegart (z.B. Spiralen oder Farfalle)
  • 150 g Erbsen frisch oder Tiefkühlware, zubereitungsfertig
  • 2 Scheiben (à 50 g) gekochter Schinken, ohne Fettrand, in Würfel geschnitten
  • Essig
  • frisch gemahlener Pfeffer, Salz
  • 2 kleine Karotten frisch oder Tiefkühlware, zubereitungsfertig
  • 2 Vollkornbrötchen
Zubereitung
  1. Karotten und Erbsen in wenig Wasser oder im Dämpfeinsatz al dente dämpfen. Abkühlen lassen. Mit den Nudeln und dem Schinken mischen. 
  2. Aus Mayonnaise, Joghurt, Senf, Essig, Gewürzen, etwas Salz und dem Petersilie ein Dressing bereiten. Das Dressing mit den Nudeln, dem Gemüse und dem Schinken mischen. Reichen Sie je ein Vollkornbrötchen dazu.
  3. Tipp: Kochen Sie bei Nudelgerichten die doppelte Menge, dann können Sie schnell einen Nudelsalat zubereiten. Nudeln halten sich im Kühlschrank einige Tage. Verwenden Sie nur fettarmen Joghurt für das Dressing, oder mischen Sie den Joghurt mit saurer Sahne (10% Fett), so sparen Sie Fettkalorien und das Dressing schmeckt besonders frisch. Bereiten Sie den Salat mit Lachsschinken, Hühnerbrustfilet oder Käse (maximal 30% Fett in der Trockenmasse) zu, das ist auch sehr lecker. Vollkornnudeln sättigen besonders gut, probieren Sie den Salat auch einmal damit aus.
Dieses Rezept weiterempfehlen