Makkaroni-Mangoldgratin mit Knoblauch und Chili

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
587
Eiweiss
22.4
Kohlenhydrate
64.3
Fett
16.7
Ballaststoffe
12.7
Broteinheiten
5.4
  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest garen und auf ein Sieb geben.
  2. Den Mangold in dünne Streifen schneiden und für 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischote halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Fleischtomate vierteln, die Kerne entfernen und die Tomatenfilets würfeln. Die Butter in einer Pfanne auslassen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Mit dem Mehl bestäuben und mit der Milch und der Gemüsebrühe ablöschen. Die Tomaten und die Chili dazugeben und einmal aufkochen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Makkaroni und den Mangold in eine ofenfeste Form geben und vermengen. Die Sauce darüber geben und mit dem Käse bestreuen. Für etwa 20 Minuten in den Ofen geben.
  4. Für das Dessert die Weintrauben halbieren und mit dem Joghurt vermengen.
  5. Tipp: Statt mit Mangold können Sie dieses Rezept auch mit frischem oder tiefgekühltem Blattspinat zubereiten. Achten Sie beim Kochen der Makkaroni stets auf einen guten Biss, bedenken Sie, dass die Nudeln im Ofen noch weitere 20 Minuten garen.