Jakobsmuschel mit Lachs an Zitronengras

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
592 kcal
Eiweiss
35.0 g
Kohlenhydrate
71.0 g
Fett
22.0 g
Ballaststoffe
6.6 g
Broteinheiten
5.9
  1. Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe kochen.
  2. Den braunen Zucker in einem Topf schmelzen, mit dem Apfelessig ablöschen und köcheln bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Die Chilischote, Zwiebeln und Knoblauch sowie die Spitzpaprika zugeben. Einen Zitronengrasspieß und den Ingwer zugeben und alles 15 Minuten köcheln.
  3. In der Zwischenzeit das Lachsfilet der Länge nach in 8 dünne Scheiben schneiden. Die Jakobsmuscheln kalt abwaschen, trocken tupfen und mit je einer Lachsscheibe umwickeln. Immer 2 umwickelte Muscheln auf einen Zitronengrasstiel aufspießen.
  4. Jetzt die Tomatenwürfel zu dem Chutney geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Währenddessen die Muschelspieße mit Zitronensaft beträufeln und mit etwas Meersalz würzen.
  6. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Butter zugeben und bräunen, darin die Spieße etwa 3 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten.
  7. Auf Tellern anrichten und mit Reis und Chutney servieren.