Farfalle mit Spargel, Nordseekrabben und Erdbeerdessert

Rezepte für die Precon Diät

Farfalle mit Spargel, Nordseekrabben und Erdbeerdessert
cook-time Zubereitungszeit

20 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Frühling

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
602 kcal
Eiweiss
28,8 g
Kohlenhydrate
80,2 g
Fett
15,5 g
Ballaststoffe
10,2 g
Broteinheiten
6,7
  1. Spargel mit einer Prise Salz und etwas Zitronensaft bei mittlerer Wärme bissfest garen.
  2. Butter in einem Topf schmelzen, die Schalotten darin glasig dünsten. Ricotta, Milch und Spargelfond zugeben, glatt rühren. Mit dem Mehl binden, Schlagsahne und Weißwein unterrühren, die Krabben dazugeben und mit Pfeffer und Muskat abschmecken. 
  3. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente garen und abgießen.
  4. Den gegarten Spargel in Stücke schneiden, in die Krabbensauce geben und mit den gegarten Nudeln auf zwei Tellern anrichten. Mit gehacktem Kerbel bestreuen.
  5. Für das Dessert die Erdbeeren mit Vanillezucker bestreuen und mit der Schlagsahne servieren.
  1. Tipp: Verwenden Sie statt Vanillezucker einmal Holunderblütensirup. Die Erdbeeren mit der geschlagenen Sahne anrichten und mit dem Holunderblütensirup beträufeln.