Wirsing-Kartoffelpüree mit Spiegelei

Rezepte für die Precon Diät

Wirsing-Kartoffelpüree mit Spiegelei
cook-time Zubereitungszeit

20 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte ausdrücken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
608 kcal
Eiweiss
21,0 g
Kohlenhydrate
81,8 g
Fett
17,3 g
Ballaststoffe
16,8 g
Broteinheiten
6,8
  1. Die Butter in einem Topf erhitzen. Die fein gehackte Zwiebel und die Wirsingstreifen darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 - 7 Minuten garen. Mit Pfeffer, Muskat und Salz würzen.
  2. Die Kartoffeln wie gewohnt garen. Die Milch mit der Schlagsahne und der Butter erhitzen. Die Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Die heiße Milch-Sahne-Butter-Mischung unterrühren und die Wirsingstreifen unterheben. Nochmals mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Wirsing-Püree auf zwei Teller anrichten.
  3. Die Eier einzeln aufschlagen und in eine kleine Schüssel oder Tasse geben. Die restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier in die Pfanne gleiten lassen.
  4. Die Eier bei mittlerer Hitze braten, bis das Eiweiß vollständig gestockt ist. Mit einem Pfannenwender voneinander trennen, mit etwas Pfeffer und Salz würzen und zum Wirsing-Püree anrichten.
  5. Die Obstzutaten in einer Schüssel mit etwas Zitronensaft und dem Rohrzucker mischen. Den Obstsalat auf zwei Dessertschälchen verteilen und servieren.
  1. Tipp: Statt des Wirsings können Sie auch Spitzkohl oder Grünkohl verwenden. Spitzkohl hat einen feineren Geschmack als Grünkohl.