Gratinierte Gnocchi auf Spinat

Rezepte für die Precon Diät

Gratinierte Gnocchi auf Spinat
cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 21
Bewertung: 3.52
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte ausdrücken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
573 kcal
Eiweiss
27,0 g
Kohlenhydrate
74,0 g
Fett
17,0 g
Ballaststoffe
11,6 g
Broteinheiten
6,2
  1. Die Pellkartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Das Mehl und das Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle von etwa 2,5 cm Durchmesser formen. Die Rolle in etwa 3,5 cm lange Stücke teilen und mit einer bemehlten Gabel jedes Stück flach drücken.
  3. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Gnocchi im siedenden Wasser 2 Minuten garen. Sobald sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in 2 TL Öl glasig dünsten.
  5. Den verlesenen, gewaschenen Spinat dazugeben und andünsten. Mit Muskat, Pfeffer und Kräutersalz würzen.
  6. Eine Auflaufform mit dem restlichen Olivenöl einfetten, den Spinat hineingeben und die Gnocchi darauf legen.
  7. Die Brühe, die Sahne und den Frischkäse verrühren und über die Spinat-Gnocchi verteilen.
  8. Das Ganze in dem auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen.
  9. Herausnehmen, anrichten und servieren.