Süßer Flammkuchen mit Äpfeln

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

20 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Herbst

gange-term Mahlzeit & Gang

süße Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
567 kcal
Eiweiss
15.3 g
Kohlenhydrate
78.2 g
Fett
19.8 g
Ballaststoffe
10.9 g
Broteinheiten
6.5
  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  2. Quark, Vollkornmehl, Orangensaft und –schale und Öl zu einem kompakten, glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig halbieren und zu hauchdünnen, ovalen Fladen ausrollen.
  4. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Böden vorsichtig darauf setzen.
  5. Den Schmand gleichmäßig auf den Böden verteilen. Die Äpfel halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die Rosinen und die Apfelspalten auf den Flammkuchen verteilen. Mit etwas Zimt bestäuben und mit jeweils einem halben EL braunen Zucker bestreuen.
  6. Für etwa 6-8 Minuten im Ofen backen, auf Brettchen oder große Teller anrichten.
  7. Tipp: Wenn Sie dem Flammkuchenteig statt Orangensaft und -schale 2 EL Wasser und eine Prise Salz zugeben, erhalten Sie einen herzhaften Teig. Diesen können Sie beispielsweise mit dünn geschnitten Champignons und Zwiebeln belegen.