Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Powerdrink Mango-Kokos

Powerdrink Mango-Kokos - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 553
Eiweiß (g) 22.1
Kohlenhydrate (g) 86.0
Fett (g) 12.0
Ballaststoffe (g) 9.4
Broteinheiten 7.2
Portionen
Kalorien pro Portion 553
Eiweiß (g) 22.1
Kohlenhydrate (g) 86.0
Fett (g) 12.0
Ballaststoffe (g) 9.4
Broteinheiten 7.2
Powerdrink Mango-Kokos - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Honig
  • 50 g Magerquark
  • 10 g Kokosraspeln
  • 40 g Haferflocken, instant
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 kleine reife, faserarme Mango
  • 1 kleine, reife Banane (100 g)
Zubereitung
  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern abschneiden und in Stücke schneiden. In einem hohen Gefäß pro Portion 100 g abwiegen.
  2. Nacheinander Quark, Buttermilch, Honig und Kokosraspeln zur Mango geben und alle Zutaten glatt rühren.
  3. Banane in Stücke schneiden, zu dem Quark-Buttermilchmix geben und alles mit einem Pürierstab gut durchmixen.
  4. Tipp: Eine gute Alternative für Frühstücksmuffel. Ein satt machender Drink, den Sie nebenher im Bad oder später im Bus trinken können. In diesem Fall füllen Sie den Powerdrink in ein gut verschließbares, hohes Gefäß. So geht es noch schneller am Morgen: Quark, Buttermilch, Honig und Kokosraspeln bereits am Abend vermengen und über Nacht kühl stellen. Wenn Sie eine große Mango verwenden, die übrige Fruchtmenge in Würfel geschnitten für das nächste Mal tiefgefrieren. Am besten mit der Mengenangabe beschriften. Anstelle von Mango können Sie auch 200 g Beeren verwenden. Der Drink schmeckt auch mit 50 ml Kokosmilch und 200 ml Buttermilch sehr lecker.
Dieses Rezept weiterempfehlen