Kürbis-Linsen-Lasagne

Rezepte für die Precon Diät

Kürbis-Linsen-Lasagne
cook-time Zubereitungszeit

55 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Herbst

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 4
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte ausdrücken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
533 kcal
Eiweiss
27,4 g
Kohlenhydrate
70,2 g
Fett
15,1 g
Ballaststoffe
16,2 g
Broteinheiten
5,8
  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Linsen in der doppelten Menge kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen. Nebenher Kürbis waschen, entkernen und würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  2. Öl erhitzen Kürbiswürfel und Lauch zugeben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann mit wenig Wasser angießen. Kürbis darin bei kleiner Hitze 10 Minuten weich dünsten und anschließend pürieren. Schmand unter die Masse mischen und diese mit Salz, Pfeffer sowie Kräutern abschmecken.
  3. In eine Auflaufform eine dünne Schicht Kürbispüree füllen, darüber je ein Drittel der Linsen verteilen und Lasagneplatten darauf geben. Dann immer abwechselnd jeweils eine Schicht Kürbis, Linsen und Nudelblätter einfüllen. Die oberste Schicht mit Kürbis beenden und mit dem Mozzarella betreuen. Lasagne im vorgeheizten Backofen etwa 20–30 Minuten backen.
  1. Tipp: Auch rote oder gelbe Linsen können Sie für die Lasagne verwenden. Diese Hülsenfrüchte benötigen dabei eine kürzere Kochzeit von etwa 10 Minuten. Statt Kürbis schmeckt die Lasagne mit Möhren oder Süßkartoffeln.