Diät und Urlaub? So geht’s!

Diät und Urlaub? So geht’s!

Den Urlaub genießen – ohne zuzunehmen!

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Aber was machen Sie eigentlich vor, während und nach Ihrem Urlaub mit Ihrer Diät? Wir haben Ihnen die besten Tipps zusammengestellt. Damit Ihr Urlaub auch wirklich ein Genuss wird.

Zählen Sie auch schon die Tage, bis es endlich wieder in die Ferien geht? Wir auch! Ja, die Vorfreude auf den Urlaub ist in jedem Jahr groß. Aber mindestens genauso groß sind bei vielen von uns auch die Sorgen, die sich rund ums Gewicht, um die Diät und ums Essen drehen. Und die reichen von „Habe ich bis dahin meine Bikini-Figur?“ über „Wie halte ich bloß im Urlaub meine Diät durch?“ bis hin zu „Hoffentlich muss ich danach nicht noch mehr abnehmen!“. Deshalb haben wir ein paar gute Antworten und Tipps für Sie.

1. Suchen Sie den richtigen Urlaub aus!

Vielleicht für dieses Jahr schon zu spät  – aber dann können Sie im nächsten Jahr Ihr Urlaubsziel mit Diät-Bedacht wählen: Suchen Sie sich doch eine Reiseziel bzw. ein Hotel aus, bei dem Sie nicht dauernd in Essens-Versuchung geführt werden bzw. bei dem Sie vielerlei Bewegungsmöglichkeiten haben.

2. Starten Sie mit dem Projekt „Bikinifigur“!

Je nachdem, wie weit Ihr Urlaub und Sie von Ihrem Wunschgewicht entfernt sind: mit der Precon Diät kommen Sie Ihrer Ferien-Wunschfigur bedeutend näher. Und je schneller Sie anfangen, desto mehr Gewicht können Sie bis zum Urlaub noch loswerden. Denken Sie einfach an Ihren ersten Auftritt mit Ihrem Wohlfühlgewicht am Pool – Sie werden stolz auf sich sein!

Belohnung

3. Setzen Sie die Diät auf Diät!

Sie befinden sich gerade mitten in Ihrer Precon Diät, sehen schon erste Erfolge und befürchten einen Rückschlag während des Urlaubs? Keine Sorge. Für Ihren Urlaub können Sie Ihre Diät ruhig aussetzen. Und wenn Sie unsere Tipps rund um die Ernährung im Urlaub berücksichtigen, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihr Gewicht auch in den Ferien halten können.

4. Entspannung mal anders

Urlaub heißt: den Stress hinter sich lassen und die Seele baumeln lassen. Aber es heißt nicht, dass man deswegen den ganzen Tag nur im Liegestuhl liegen muss. Entdecken Sie eine neue Stadt zu Fuß, drehen Sie täglich ein paar Runden im Pool oder nehmen Sie an Fitness-Kursen in der Gruppe teil. Das entspannt den Geist und bringt gleichzeitig Ihren Stoffwechsel und damit den Energieverbrauch in Schwung.

Rund-ausgeschnitten-Fernglas

5. Denken Sie an den Genuss

Sie packen gedanklich schon den Koffer und wissen, was Sie alles einpacken wollen? Dann nehmen Sie unbedingt auch die richtige Einstellung mit. Denn auch die mentale Vorbereitung ist wichtig für ein Gelingen Ihres Urlaubs. Grübeln Sie also nicht krampfhaft über jede Kalorie nach, die Sie in den Ferien zu sich nehmen. Nehmen Sie sich lieber vor, für sich selbst etwas Gutes zu tun. Dann wird der Urlaub automatisch gut.

6. Gönnen Sie sich ausreichend Schlaf

Studien belegen, dass zu wenig Schlaf negative Auswirkungen auf unsere Fettverbrennung hat. Zudem fördert die durch den Schlafmangel veränderte Hormonproduktion auch Appetit und Heißhungerattacken. Also: Drehen Sie sich im Urlaub morgens ruhig nochmal um!

Rund-ausgeschnitten-schlafen

7. Drei Mahlzeiten auch im Hotel

Eine gute Idee ist es sicher, sich zum Ziel zu setzen, nicht zuzunehmen. Das Drei-Mahlzeiten-Prinzip hilft Ihnen dabei. Verzichten Sie also auf alle Zwischenmahlzeiten oder Snacks und stellen Sie Ihre Mahlzeiten ausgewogen zusammen. Dann können Sie bestimmt Ihr Gewicht halten. Ab und an einen Precon Riegel einzubauen, bringt die Sicherheit, dass Sie auch unterwegs gut ernährt sind.

8. Auf den Hunger hören, auch wenn das Buffet ruft

Essen Sie prinzipiell nur, wenn Sie Hunger haben – und nicht aus Langeweile. Und freuen Sie sich auf das Buffet. Denn anders als viele denken, ist das Buffet im Urlaub nicht eine große Herausforderung, sondern eine große Chance! Denn hier können Sie die gute Auswahl nutzen, um sich ausgewogene Mahlzeiten zusammenzustellen. Damit Sie auch das Richtige auf Ihren Teller packen, haben wir Ihnen eine kleine Tipp-Tabelle vorbereitet.

> Hier geht es zum PDF

Wir empfehlen: Einfach die Tabelle herunterladen, ausdrucken und in den Urlaub mitnehmen!

Rund-ausgeschnitten-Buffet

9. Weg von der Waage!

Sie sind nach dem Urlaub nach Hause zurückgekehrt? Dann stellen Sie sich nicht gleich auf die Waage. Warten Sie lieber ein paar Tage. Denn: Durch die veränderte Ernährung kann es vorübergehend zu einer leichten Gewichtszunahme kommen, die aber weitestgehend auf Wasserschwankungen im Körper beruht. Meist pendelt sich Ihr Gewicht aber innerhalb von wenigen Tagen wieder ein.

10. Die Diät wieder beginnen

Nach einer oder zwei Wochen Unterbrechung der Precon Diät ist es eigentlich nicht nötig, die 2-tägige Startphase noch einmal durchzuführen. Sie können also ganz normal weitermachen und zwei Mahlzeiten durch Shakes, Suppen und Riegel ersetzen. Sie haben im Urlaub „gesündigt“, unkontrolliert und sehr häufig gegessen, finden schwer wieder in die Diät zurück oder haben zugenommen? Dann lohnt sich ein Neustart – mit der Precon StartDiät.

Precon Start Shakes

Für die ersten 2 Tage Ihrer Diät. Die Precon Start Shakes bereiten Ihren Körper optimal auf die Gewichtsabnahme vor.

starter CTA box mobile 3

Precon Start Shakes

Für die ersten 2 Tage Ihrer Diät. Die Precon Start Shakes bereiten Ihren Körper optimal auf die Gewichtsabnahme vor.

starter CTA box mobile 3

Precon Start Shakes

Für die ersten 2 Tage Ihrer Diät. Die Precon Start Shakes bereiten Ihren Körper optimal auf die Gewichtsabnahme vor.

Und jetzt? Wünschen wir Ihnen jede Menge Spaß im Urlaub!

products columns

Unsere Produkte

Greifen Sie zu Genuss! Denn eine Diät muss schmecken.

testimonial columns-

Echte Menschen, echte Geschichten

Lassen Sie sich inspirieren und motivieren von unseren Testimonials