Gratiniertes Marktgemüse mit Hähnchenbrust

Rezepte für die Precon Diät

Gratiniertes Marktgemüse mit Hähnchenbrust
cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Geflügel

season-term Saison

Frühling

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte ausdrücken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
531 kcal
Eiweiss
36,1 g
Kohlenhydrate
64,7 g
Fett
10,3 g
Ballaststoffe
7,0 g
Broteinheiten
5,4
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Den Spargel im unteren Drittel schälen, das holzige Ende entfernen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Die Karotte schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Champignons vierteln.
  3. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Spargelstücke, die Karottenscheiben sowie die Zuckerschoten bissfest garen und sofort in kaltem Wasser abschrecken.
  4. Den Reis in Salzwasser garen.
  5. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe sowie den Weißwein in einen Topf geben und aufkochen. Die Stärke mit etwas Wasser verrühren und den Gemüse-Weißweinfond damit binden. Die Champignons sowie das Gemüse in den Fond geben.
  6. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbruststreifen darin kurz anbraten, herausnehmen und mit den Kräutern unter das Gemüse mischen. Alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform füllen. Den Käse darüber streuen und im Ofen goldbraun überbacken. Mit dem Reis servieren.
  1. Tipp: Dieses Gericht können Sie mit Pilzen oder jedem Gemüse und Pilzen, das der Markt hergibt, variieren. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen verwenden Sie als Variante anstelle der Hähnchenbrust eine Hand voll Shrimps.