Gefüllte Auberginen-Schiffchen

Rezepte für die Precon Diät

Gefüllte Auberginen-Schiffchen
cook-time Zubereitungszeit

60 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 8
Bewertung: 2.88
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte ausdrücken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
611 kcal
Eiweiss
29,0 g
Kohlenhydrate
77,0 g
Fett
20,0 g
Ballaststoffe
18,6 g
Broteinheiten
6,4
  1. Den Reis mit der Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, 2 Minuten aufkochen und bei geringer Hitze ausquellen lassen.
  2. Das Olivenöl erhitzen, das Hackfleisch darin anbraten.
  3. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken, zum Hackfleisch geben. Mit den frischen Kräutern, Pfeffer, Paprikapulver und Salz abschmecken. Das Hackfleisch mit dem gegarten Reis und Tomatenmark mischen.
  4. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Das Stück Sellerie putzen, waschen, ebenfalls in kleine Würfel schneiden und beides in der Butter andünsten. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit der restlichen Gemüsebrühe angießen und 10 Minuten dünsten lassen.
  6. Die Auberginen waschen, halbieren und aushöhlen. Das Auberginenfleisch hacken und unter die Hackfleisch-Reismasse mischen, nochmals abschmecken.
  7. Die Masse in die Auberginen-Schiffchen füllen. Das Paprika-Sellerie-Gemüse in eine Auflaufform geben, die Auberginen-Schiffchen darauf setzen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten garen.
  8. Den Schnittlauch verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  9. Die Schiffchen anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit je einem Roggenfladen servieren
  1. Tipp: Statt Auberginen können Sie auch Zucchini verwenden. Achten Sie auf mageres Rinderhackfleisch.