Bunter Couscous-Salat mit Hähnchenbrustfilet

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Geflügel

season-term Saison

Sommer

gange-term Mahlzeit & Gang

Salate

Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
608 kcal
Eiweiss
38,0 g
Kohlenhydrate
81,0 g
Fett
14,0 g
Ballaststoffe
11,6 g
Broteinheiten
6,8
  1. Gemüsebrühe aufkochen und Couscous einrühren. Auf der ausgeschalteten Kochstelle ausquellen lassen. Dann mit Minze und Frühlingszwiebeln in eine große Schüssel geben, mischen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das restliche Gemüse vorbereiten und später zu dem abgekühlten Couscous geben.
  2. Für das Dressing die Zitrone abwaschen, auf einer Reibe ca. 1 TL Zitronenschale abreiben, Zitrone auspressen und 2 EL Zitronensaft abmessen.
  3. Aus Zitronenschale, -saft, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und dem Öl das Dressing anrühren. Über den Salat geben und gründlich vermengen.
  4. Den Salat ca. 20 Minuten durchziehen lassen. 
  5. Die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten ca. 8 bis 10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Salat nochmals mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken und mit dem Hähnchenbrustfilet servieren.
  1. Tipp: Dieser Super-Sattmachersalat bleibt lange ansehnlich und frisch. Sie können ihn sogar am Vorabend vorbereiten und am nächsten Tag mit ins Büro nehmen. Der Salat passt auch toll für Ihr Grillbuffet oder die nächste Party. Vegetarier essen dazu pro Person 90 g schnittfesten Tofu in Würfeln geschnitten.