Claudia hat vor 10 Jahren abgenommen –
und ihr Gewicht gehalten

Claudia, 56 Jahre

2007 war der Wendepunkt in Claudias Leben: Übergewicht und Stress machten ihr so zu schaffen, dass sie beschloss, ihr Leben zu ändern. Sie begann, mit Precon abzunehmen.
Claudia startete mit 117 kg und hat Ihr Wunschgewicht mit Precon erreicht. Claudia wechselte die Stadt und den Job, bekam eine Führungsposition. Heute ist sie immer noch so schlank wie
damals – Glückwunsch!

Wie sie das geschafft hat? Lesen Sie hier Claudias ganze Geschichte.

Meine Motivation

Claudia vor Ihrer Precon Diät
Claudia, Startgewicht: 117 kg

Ich habe mich damals total unwohl gefühlt, so ging es nicht weiter. Den letzten Anstoss gab dann ein Kollege, der mit Precon erfolgreich abgenommen hatte. Ich habe das Programm ausprobiert und festgestellt, dass es genau zu meinem Leben – und zu meiner Schichtarbeit im Krankenhaus – passte.

Zugegeben, den Drei-Mahlzeiten-Rhythmus und das Frühstücken musste ich mir erst angewöhnen. Aber als ich die ersten 10 Kilo weniger auf die Waage brachte, war das nochmal ein Extra-Motivationsschub.

Dann bin ich konsequent drangeblieben, halbe Sachen gibt´s bei mir nicht. Als ich am Ziel war, trug ich statt Kleidergrösse 52/54 eine 38/40 und hatte mein Gewicht aus Teeniezeiten zurück. Klar, dass ich diese Figur unbedingt behalten wollte!


Mein Programm

Um mein Gewicht zu stabilisieren, habe ich zunächst eine Precon Mahlzeit und zwei Mischkost-Mahlzeiten am Tag gegessen, später dreimal Mischkost. Zubereitet habe ich das Essen meistens nach Rezepten aus meinem Precon Kochbuch – meine Bibel bis heute!

Seit drei Jahren esse ich nun nach meinem eigenen Ernährungs-Programm. Dank Precon habe ja ich gelernt, was gut für mich ist. Es gibt viel Gemüse und Salat, eiweissreiche Kost, gesunde Fette, wenig Zucker. Abends verzichte ich möglichst auf Kohlenhydrate.

Ich geniesse aber auch ganz ohne schlechtes Gewissen, das ist mir sehr wichtig. Wenn ich eingeladen bin, esse ich das, was es gibt. Am nächsten Tag gleiche ich aus, meistens mit kleineren Portionen oder mit Precon. Man muss nur schnell wieder umschalten – mal ein Kilo mehr ist völlig o.k., aber bei drei Kilo wird´s kritisch.


Meine Tipps

  • Ich esse sehr langsam und bewusst. Wenn ich zum Beispiel Lust auf Schokolade habe, lasse ich ein kleines Stück lange auf der Zunge zergehen.
  • Abendessen gibt es bei uns früh und möglichst immer zur gleichen Zeit, so um 18 Uhr.
  • Ich wiege mich täglich und achte darauf, dass mein Gewicht höchstens um ein Kilo schwankt.
  • Ich benutze praktische Haushaltshelfer: Bratpapier für die Pfanne spart Fett, und mit dem Vakuumiergerät kann ich vorbereitete Mahlzeiten gut haltbar machen.

Mein Erfolg

Seit 10 Jahren schlank

Seit ich schlank bin, hat sich mein Leben wirklich komplett verändert. Neue Stadt, neuer Job, und dann die Führungs-
position … Ich denke, die hätte ich mit meinem Übergewicht nicht bekommen, da gibt es noch zu viele Vorurteile.

Dass ich mein Gewicht seit neun Jahren gehalten habe, macht mich wirklich stolz. Ich habe noch Kleidung von früher im Schrank, als Erinnerung und um mir immer mal wieder klarzumachen: Dahin will ich nie wieder zurück. Mir wurde sogar schon im Scherz unterstellt, ich hätte die Sachen extra gekauft, um anzugeben.
Für mich war´s ein Kompliment.


Starten Sie jetzt Ihre Diät