Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Suppe
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 21.0
Kohlenhydrate (g) 72.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 8.0
Broteinheiten 6.0
Gerichte Suppe
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 21.0
Kohlenhydrate (g) 72.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 8.0
Broteinheiten 6.0
Zwiebelsuppe - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Weizenmehl
  • 6 TL Parmesan, gerieben
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Joghurt 1,5 % Fett
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 EL Pistazien, grob gehackt
  • 100 g Magerquark
  • 200 g Sauer- oder Süßkirschen, frisch, entsteint
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 400 ml fertig zubereitete Fleischbrühe
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Salz
  • etwas Zitronensaft
  • 2 Gemüsezwiebeln, geschält, in feine Streifen geschnitten (460 g)
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe, geschält, fein gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Toastbrot mit Schrotanteil, getoastet
Zubereitung
  1. Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelstreifen und die gehackte Knoblauchzehe hineingeben und bei milder Hitze so lange dünsten, bis die Zwiebeln schön glänzen. Alles mit dem Mehl bestäuben und kurz anschwitzen lassen.
  2. Mit Weißwein und Fleischbrühe aufgießen, mit Pfeffer würzen und das Lorbeerblatt in die Suppe geben. Zugedeckt bei milder Hitze 10 - 15 Minuten köcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit etwas Salz abschmecken.
  3. Vier Toastscheiben mit dem Parmesankäse bestreuen. Die Zwiebelsuppe in vier feuerfeste Suppentassen geben. Jeweils eine mit Käse bestreute Toastscheibe auf eine Suppentasse legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° C oder unter dem Grill überbacken, bis der Käse leicht goldbraun geworden ist. Die restlichen Toastscheiben halbieren und zur Zwiebelsuppe servieren. (Hiinweis: Die angegebenen Mengen sind ausreichend für 2 Suppentassen Zwiebelsuppe pro Person.)
  4. Für das Dessert: Den Quark mit dem Joghurt, Zitronensaft und dem Rohrzucker in einer Schüssel verrühren. Die Kirschen auf zwei Dessertschälchen verteilen. Die Quarkspeise über den Kirschen verteilen und mit den gehackten Pistazien verzieren.
  5. Tipp: Anstatt Toastbrot können Sie auch Baguette verwenden. Gemüsezwiebeln sind etwas milder im Geschmack und daher sehr gut für die Zwiebelsuppe geeignet.
Dieses Rezept weiterempfehlen