Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Vollkornsandwich mit gekochtem Schinken und „Guten Morgen“ - Joghurt

Vollkornsandwich mit gekochtem Schinken und „Guten Morgen“ - Joghurt - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 523
Eiweiß (g) 36.5
Kohlenhydrate (g) 65.4
Fett (g) 11.9
Ballaststoffe (g) 6.2
Broteinheiten 5.4
Portionen
Kalorien pro Portion 523
Eiweiß (g) 36.5
Kohlenhydrate (g) 65.4
Fett (g) 11.9
Ballaststoffe (g) 6.2
Broteinheiten 5.4
Vollkornsandwich mit gekochtem Schinken und „Guten Morgen“ - Joghurt - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Basilikum, fein geschnitten
  • 1 EL Ingwer, sehr fein gehackt
  • 80 g Frischkäse, fettarm
  • 100 g magerer gekochten Schinken ohne Fettrand
  • 100 g Birne
  • 100 g Apfel
  • 120 g Joghurt 1,5%
  • 1 Prise Salz
  • 4 große Scheiben Roggenvollkornbrot
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 kleine Tomate
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 Blätter Romanasalat
  • 1 mittelgroßes Ei
Zubereitung
  1. Das Ei etwa 7 Minuten kochen bis es hart ist.
  2. Für das Sandwich den Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und den Basilikum unterrühren. Die Brotscheiben mit dem angemachten Frischkäse bestreichen.
  3. Die Tomate in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Salatblätter vierteln.
  4. Die Brote zuerst mit dem Salat belegen, gefolgt von den Tomatenscheiben und den Zwiebelringen. Den gekochten Schinken auf die Brote legen. Das ausgekühlte Ei schälen und in Scheiben schneiden. Die Eischeiben auf den Schinken geben, mit etwas Salz würzen und die Sandwiches mit den beiden übrigen Brotscheiben bedecken.
  5. Für das „Guten Morgen“-Joghurt die Birnen und die Äpfel vierteln und entkernen. Birnen- und Apfelecken mit den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren.
  6. Das Sandwich und den Joghurt mit guter Laune genießen.
  7. Tipp: Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages und sollte in Ruhe genossen werden. Wenn Sie es dennoch einmal eilig haben, mixen Sie dem Guten Morgen-Joghurt 2 EL Weizenkleie und 100 ml Milch unter und Sie erhalten ein trinkbares Frühstück „to go“.
Dieses Rezept weiterempfehlen