Precon BCM Diät Rezepte
Spaghetti mit Pesto und Calamari
Portionen
Kalorien pro Portion 524
Eiweiß (g) 18,5
Kohlenhydrate (g) 75,4
Fett (g) 17,5
Ballaststoffe (g) 13
Broteinheiten 6,3
Kochzeit 20 Minuten
Spaghetti-mit-Basilikum-Pesto-und-Calamari V
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Spaghetti-mit-Basilikum-Pesto-und-Calamari V
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 524
Eiweiß (g) 18,5
Kohlenhydrate (g) 75,4
Fett (g) 17,5
Ballaststoffe (g) 13
Broteinheiten 6,3
Kochzeit 20 Minuten
Zutaten
  • 1 EL Haselnüsse, fein gehackt
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 4 TL Olivenöl (für das Pesto)
  • Zitronensaft
  • 160 g dicke Spaghetti, roh
  • 100 g Calamari, in feine Ringe geschnitten
  • 1 TL Olivenöl (für die Calamari)
  • 100 g Blattsalat
  • 2 EL Obstessig
  • 100 g Naturjoghurt
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer frisch gemahlen, Salz
Anleitungen
  1. Für das Pesto die gehackten Haselnüsse in einer kleinen Pfanne ohne Fett leicht rösten und etwas abkühlen lassen. Mit Parmesan, Basilikumblättern und Olivenöl in einem Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten und mit Zitronensaft, Pfeffer und etwas Salz abschmecken.
  2. Die Spaghetti wie gewohnt garen, abgießen und sofort mit dem Pesto vermischen.
  3. Den Blattsat waschen und auf 2 Teller verteilen. Den Schnittlauch waschen und klein schneiden. Aus Obstessig, Joghurt, Schnittlauch, Pfeffer und Salz ein Dressing zubereiten und über den Salat träufeln.
  4. Für die Calamari das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Calamari darin ca. 6 Minuten anbraten.
  5. Die Spaghetti dazu geben und alles nochmals erhitzen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. 
  6. Die Spaghetti mit dem Salat servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Für das Pesto können Sie statt Haselnüssen auch Pinienkerne verwenden. Sollten die Nudeln etwas zu trocken sein, können Sie vor dem Servieren noch etwas Kochwasser untermischen.