Schweinemedaillons mit Steinchampignons und Rosmarinkartoffeln mit Birnendessert

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

season-term Saison

Herbst

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
594 kcal
Eiweiss
27.8 g
Kohlenhydrate
82.8 g
Fett
15.8 g
Ballaststoffe
15.6 g
Broteinheiten
6.9
  1. Die Kartoffeln waschen und der Länge nach vierteln. Ein Ofenblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelecken darauf verteilen. Die Nadeln von den Rosmarinzweigen zupfen und über die Kartoffeln streuen. Mit einem EL Rapsöl beträufeln und mit Salz würzen. Die Kartoffeln für etwa 18 - 20 Minuten in den Ofen geben.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons vierteln und die Zwiebel fein würfeln.
  3. In einer großen Pfanne einen EL Rapsöl erhitzen, die Medaillons von beiden Seiten etwa 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  4. Die Zwiebelwürfel in die Pfanne geben, kurz anbraten, die Champignons hinzugeben und mitbraten bis sie Farbe nehmen. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen, die Fleischbrühe zugeben und etwa um die Hälfte einkochen lassen. Die Sahne unterrühren und kurz aufkochen. Die Schweinemedaillons in die Pfanne geben und etwa 2 Minuten ziehen lassen.
  5. Aus 1 EL Rapsöl, 1 EL Essig, 3 EL Wasser, 1 TL Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren. Die Karotte, die Radieschen und den Feldsalat in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette marinieren.
  6. Die Medaillons mit der Champignonsauce auf Tellern anrichten und mit den Rosmarinkartoffeln und dem Salat servieren.
  7. Für das Dessert den Apfelsaft mit Zucker, Zimt und Zitronensaft aufkochen. Die Birnen vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnen in den Fond geben und bei geringer Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen. Birnen abkühlen und in Schälchen mit etwas Fond angerichtet servieren.
  1. Tipp: Die braunen Steinchampignons sind geschmacklich kräftiger als weißen Champignons und ebenso bekömmlich und kalorienarm. Verwenden Sie eine dünnschalige Kartoffelsorte z.B. Drillinge. Diese müssen Sie nicht schälen, denn die dünne Schale ist zum Verzehr geeignet.