Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Schwarzbrotjause mit Rettich

Schwarzbrotjause mit Rettich - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Brot, Brot
Portionen
Kalorien pro Portion 550
Eiweiß (g) 20.0
Kohlenhydrate (g) 84.0
Fett (g) 13.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 7.0
Gerichte Brot, Brot
Portionen
Kalorien pro Portion 550
Eiweiß (g) 20.0
Kohlenhydrate (g) 84.0
Fett (g) 13.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 7.0
Schwarzbrotjause mit Rettich - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 3 TL Butter
  • 3 EL Weinessig
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 400 ml Apfelsaft
  • 6 Scheiben Schwarzbrot
  • 1 Stück Graukäse (Sauermilchkäse)
  • 1 Cocktailtomate
  • Salatgarnitur
  • 1 Rettich
  • 1 große Zwiebel
  • Salz
Zubereitung
  1. Den Rettich schälen und sehr fein hobeln. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Beides auf einen Teller legen und salzen.
  2. Den Weinessig und das Öl mit einem Schneebesen aufschlagen und über den Rettich und die Zwiebeln gießen, durchziehen lassen.
  3. Die Schwarzbrotscheiben mit der Butter bestreichen und zum Teil mit dem in Scheiben geschnittenen Graukäse belegen. Mit dem Rettich, etwas Salat und einer Cocktailtomate servieren.
  4. Dazu je ein Glas Apfelsaft (à 200 ml) servieren.
  5. Tipp: Rettich gibt es das ganze Jahr. Im Frühling und Herbst den hellen, milden Rettich. Im Winter den schwarzen, scharfen. Graukäse oder auch Quargel nennt man in Österreich den Sauermilchkäse (Handkäse, Harzer). Dieser Käse ist sehr fettarm (1 % Fett i.Tr.).
Dieses Rezept weiterempfehlen