Schollenfilets mit Paprikareis

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Sommer

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
600 kcal
Eiweiss
21.0 g
Kohlenhydrate
86.0 g
Fett
18.0 g
Ballaststoffe
g
Broteinheiten
7.2
  1. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schollenfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Pfeffer und Salz würzen und in der heißen Butter von beiden Seiten 1 - 2 Minuten goldgelb braten.
  2. Zum Schluss die Sesamkörner in die Pfanne geben und leicht anrösten. Die Filets aus der Pfanne nehmen und mit Zitronenspalten auf zwei Tellern anrichten. Die gerösteten Sesamkörner über den Schollenfilets verteilen.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Frühlingszwiebeln und die Paprikawürfel darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 5 Minuten gar dünsten.
  4. Den Reis wie gewohnt garen. Das Paprikagemüse unter den gegarten Reis mischen und mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz abschmecken. Den Paprikareis zu den Schollenfilets servieren.
  5. Den Johannisbeernektar in einem Topf erhitzen. Die Himbeeren hineingeben und 2 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen. Mit dem Rohrzucker süßen. Zum Binden des Kompotts die Speisestärke erst in wenig kaltem Wasser anrühren und dann vorsichtig in das Himbeerkompott einrühren.
  6. Die Vanilleeiscreme auf zwei Desserttellern anrichten und zusammen mit dem heißen Himbeerkompott servieren.
  7. Am besten schmeckt Scholle im Juni, denn dann haben sie wieder mehr Fleisch angesetzt. Die Sesamkörner sollten nur leicht geröstet werden, da sie zu stark gebräunt, leicht bitter schmecken