Reisbällchen mit Paprika-Zwiebel-Gemüse

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Frühling

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
585 kcal
Eiweiss
17.0 g
Kohlenhydrate
85.0 g
Fett
19.0 g
Ballaststoffe
g
Broteinheiten
7.1
  1. Den Reis in der doppelten Menge (pro Portion 140 ml) Wasser mit wenig Salz in einem Topf 2 Minuten aufkochen und bei schwacher Hitze ausquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten halbieren, putzen, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.
  3. Die Gemüsezwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden.
  4. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Dann in einem Topf 1/3 des Olivenöls erhitzen.
  5. Die Paprikaschoten und die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und kurz mit andünsten.
  6. Das Tomatenmark unterrühren, mit der Gemüsebrühe angießen und in 6-8 Minuten garen. Mit Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  7. Den gegarten Reis abkühlen lassen. Mit dem Eigelb, dem Parmesan und den Semmelbröseln verkneten. Aus der Reismasse je Portion 2 Bällchen formen.
  8. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Reisbällchen darin braten.
  9. den Rucola verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und zerpflücken.
  10. Die Reisbällchen auf dem Paprika-Zwiebel-Gemüse anrichten, mit dem Rucola garnieren und servieren.
  11. Tipp: Statt Rucola können Sie auch großblättrige Petersilie verwenden.