Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Nudeln mit Sardellensauce

Nudeln mit Sardellensauce - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 491
Eiweiß (g) 18.0
Kohlenhydrate (g) 74.0
Fett (g) 13.0
Ballaststoffe (g) 8.8
Broteinheiten 6.2
Portionen
Kalorien pro Portion 491
Eiweiß (g) 18.0
Kohlenhydrate (g) 74.0
Fett (g) 13.0
Ballaststoffe (g) 8.8
Broteinheiten 6.2
Nudeln mit Sardellensauce - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 170 g Nudeln (z.B. Muschelnudeln)
  • 1 kleine Zuckermelone/Honigmelone (300 g)
  • 2 Fleischtomaten (à 200 g)
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Sardellenfilets
  • Pfeffer
  • 10 schwarze, gesäuerte, entkernte Oliven
  • 1/2 kleines Bund Petersilie
Zubereitung
  1. Die Fleischtomaten waschen, mit heißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, enthäuten und klein schneiden. Die Chilischote putzen, halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden.
  2. Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.
  3. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  4. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die fein gehackten Knoblauchzehen darin andünsten.
  5. Die Zwiebelringe, die Chilischote und die Tomaten in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren andünsten. Dann 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Sardellenfilets waschen, entgräten, fein hacken und in die Sauce geben. Mit Pfeffer abschmecken.
  7. In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen.
  8. Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Petersilie verlesen, waschen und fein hacken.
  9. Die gegarten Nudeln auf zwei Teller geben, die Tomatensauce darüber verteilen, mit den Oliven und der Petersilie garnieren und servieren.
  10. Statt frischer Tomaten können Sie auch geschälte Dosentomaten verwenden.
Dieses Rezept weiterempfehlen