Precon BCM Diät Rezepte
Nudel-Hirtensalat mit Tomaten, Zucchini, Feta und Oliven
Portionen
Kalorien pro Portion 566
Eiweiß (g) 26,8
Kohlenhydrate (g) 78,6
Fett (g) 14,9
Ballaststoffe (g) 9,46
Broteinheiten 6,6
Kochzeit 25 Minuten
Nudel-Hirtensalat mit Tomaten
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Nudel-Hirtensalat mit Tomaten
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 566
Eiweiß (g) 26,8
Kohlenhydrate (g) 78,6
Fett (g) 14,9
Ballaststoffe (g) 9,46
Broteinheiten 6,6
Kochzeit 25 Minuten
Zutaten
  • 200 g Kritharaki-Nudeln (reisförmige Nudeln)
  • 100 g Romanasalat
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g fettarmer Fetakäse, 9 % Fett absolut
  • 50 g grüne Oliven
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL fertig gekochte Gemüsebrühe
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Nudeln in Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Tomaten und Zucchini putzen, waschen. Zucchini grob raspeln, Tomaten vierteln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  3. Nudeln mit dem Gemüse und den Oliven vermengen. Öl mit Essig, Honig und Kräutern vermischen und mit den Salatzutaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse grob raspeln. Mit dem Käse bestreut servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Statt den reisförmigen Nudeln, können Sie auch normale Penne oder Spiralnudeln verwenden.