Precon BCM Diät Rezepte
Minestrone mit Crostini
Portionen
Kalorien pro Portion 604
Eiweiß (g) 25
Kohlenhydrate (g) 77
Fett (g) 19,2
Ballaststoffe (g) 15,4
Broteinheiten 6,4
Kochzeit 30 Minuten
Minestrone V
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Minestrone V
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 604
Eiweiß (g) 25
Kohlenhydrate (g) 77
Fett (g) 19,2
Ballaststoffe (g) 15,4
Broteinheiten 6,4
Kochzeit 30 Minuten
Zutaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Parmesan geraspelt
  • 100 g dicke Bohnen frisch oder tiefgekühlt
  • 50 g Suppennudeln, ungekocht
  • 80 g Ciabatta-Brot, in Scheiben
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Rohrzucker
  • Basilikum fein gehackt, Weißweinessig, Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 kleine Tomaten, entkernt, in feine Würfel geschnitten
Anleitungen
  1. Für die Minestrone die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen. Lauch in Ringe und Karotte in Scheiben schneiden; Zucchini, Paprikaschote und Kartoffel würfeln. Alles mit den Bohnen kurz im Öl andünsten und mit Gemüsebrühe aufgießen. Das Lorbeerblatt dazugeben und die Suppe bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zugedeckt kochen lassen. Nach der Hälfte der Garzeit die Suppennudeln hinzufügen. Das Lorbeerblatt herausnehmen, die Minestrone mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken und mit dem geraspelten Parmesan anrichten.
  2. Für die Crostini die Ciabatta-Scheiben leicht toasten. Die Tomatenwürfel mit dem restlichen Olivenöl und Basilikum mischen und mit etwas Essig, Pfeffer, Salz und einer Prise Rohrzucker abschmecken.
  3. Die Tomatenmasse auf den Brotscheiben verteilen und zur Minestrone servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Sie können auch Bohnen aus der Dose verwenden, die jedoch erst zum Schluss zur Minestrone gegeben werden. Wer mag, kann die Crostini zusätzlich mit frisch gehacktem Knoblauch abschmecken.