Lachs mit Erbsenpüree und Kartoffeln

Rezepte für die Precon Diät

Lachs mit Erbsenpüree und Kartoffeln
cook-time Zubereitungszeit

30 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 8
Bewertung: 3.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezepte ausdrücken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
530 kcal
Eiweiss
30,9 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
21,9 g
Ballaststoffe
10,8 g
Broteinheiten
3,8
  1. Die Erbsen in kochendem, leicht gesalzenem Wasser 4 Minuten kochen. Anschließend in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Die Gemüsebrühe mit den Erbsen in einen Topf geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Das Erbsenpüree bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren dicklich einkochen lassen. Mit etwas Salz und fein geriebener Zitronenschale abschmecken. Die Butter zum Schluss unterrühren.
  3. Die Lachsfilets mit Zitronenpfeffer und Salz würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Dabei vorsichtig wenden.
  4. Kartoffeln wie gewohnt garen und noch heiß pellen.
  5. Die Lachsfilets mit dem Erbsenpüree und den Kartoffeln auf zwei Teller anrichten und servieren.
  1. Tipp: Anstatt Lachsfilets können Sie auch Lachssteaks verwenden, diese zerfallen nicht so schnell.