Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Kräuterlachs mit Gurkensalat

Kräuterlachs mit Gurkensalat - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Saison Sommer
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 610
Eiweiß (g) 31.0
Kohlenhydrate (g) 89.0
Fett (g) 14.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 7.4
Saison Sommer
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 610
Eiweiß (g) 31.0
Kohlenhydrate (g) 89.0
Fett (g) 14.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 7.4
Kräuterlachs mit Gurkensalat - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Essig
  • 2 EL gehackte Kräuter (Estragon, Petersilie)
  • 4 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 150 g Nudeln (Rohgewicht)
  • 400 g Mirabellen
  • 180 g Lachsfilet ohne Haut
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 1 Prise Rohrzucker
  • etwas Zitronensaft
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • einige Dillzweige
  • 1/2 Bund Dill
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Kräutersalz
  • Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Salatgurke
  • 2 große Blätter Kopfsalat
Zubereitung
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salz­wasser garen.
  2. Den Lachs abspülen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Die Karotten putzen, schälen und in feine Streifen schneiden.
  4. Den Wein und etwas Wasser in einen Topf mit Dämpfeinsatz geben, den Dill dazugeben und aufkochen lassen.
  5. Die Gurke in Scheiben schneiden, den Dill fein hacken (etwas Dill zum Garnieren beiseite legen) und die Salatblätter auf zwei kleine Teller ausbreiten.
  6. Die saure Sahne mit dem Senf, dem Essig und dem Dill verrühren und mit Pfeffer, Kräuter­salz und einer Messerspitze Zucker abschmecken. Mit den Gurkenscheiben mischen, auf den Salat­blättern anrichten und mit dem restlichen Dill garnieren.
  7. Die Mirabellen waschen, abtropfen lassen und auf zwei Dessertteller oder Schälchen verteilen.
  8. Die Nudeln auf zwei Teller verteilen. Den Fisch mit dem Gemüse dazu geben. Den Salat auf zwei Salattellern anrichten. Als Dessert die Mirabellen dazu servieren.
  9. Statt Lachs können Sie auch einen anderen Fisch verwenden. Die Mirabellen können Sie auch durch Kirschen ersetzen. Den Sud können Sie aufbewahren und als Grundlage für eine Sauce verwenden.
Dieses Rezept weiterempfehlen