Goldbarsch mit Schwarzwurzeln

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

40 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
580 kcal
Eiweiss
22.0 g
Kohlenhydrate
78.0 g
Fett
19.0 g
Ballaststoffe
12.0 g
Broteinheiten
6.5
  1. Die Schwarzwurzeln unter fließend kaltem Wasser abbürsten, schälen. Das geht am besten mit einem Sparschäler. Die Schwarzwurzeln nochmals waschen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe mit 1 Esslöffel Zitronensaft erhitzen und die Schwarzwurzelstücke sofort hineingeben, damit sie nicht braun werden. Alles zugedeckt etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Den Reis in Salzwasser garen.
  3. Das Goldbarschfilet mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Basilikum und Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und mit den Semmelbröseln und dem Senf mischen. Die Mischung auf den Fisch streichen.
  5. In einem Topf Wasser erhitzen, den Fisch in einen Dämpfeinsatz legen, den Einsatz in den Topf geben und den Deckel schließen. Den Fisch 10 bis 12 Minuten dämpfen.
  6. Inzwischen die Äpfel gründlich waschen, von den Kerngehäusen befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und ebenfalls klein würfeln.
  7. Die Butter in einen Topf zerlassen. Die Schalotten- und die Apfelwürfel darin andünsten. Den Apfelsaft und 50 ml Gemüsefond zur Apfelmischung geben und alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Äpfel leicht zerfallen sind. Die Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Sahne verfeinern.
  8. Die Schwarzwurzeln in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Stücke danach unter die Sauce mischen. Die Petersilie waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  9. Die Schwarzwurzeln, den Reis und den Fisch auf zwei Teller verteilen und mit den Petersilienblättchen bestreuen.
  10. Beim Schälen der Schwarzwurzelstangen tritt weißer Milchsaft aus, der die Hände braun verfärbt. Tragen Sie deshalb am besten Gummihandschuhe. Ansonsten können Sie die Flecken mit einem Bimsstein entfernen.