Precon BCM Diät Rezepte
Gnocchi mit Gemüse und Erdbeerjoghurt zum Dessert
Portionen
Kalorien pro Portion 518
Eiweiß (g) 20,4
Kohlenhydrate (g) 78,8
Fett (g) 11,9
Ballaststoffe (g) 11,8
Broteinheiten 6,6
Kochzeit 20 Minuten
gnocchi mit basilikumgemuese
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
gnocchi mit basilikumgemuese
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 518
Eiweiß (g) 20,4
Kohlenhydrate (g) 78,8
Fett (g) 11,9
Ballaststoffe (g) 11,8
Broteinheiten 6,6
Kochzeit 20 Minuten
Zutaten
  • 1 Zucchini
  • 2 kleine Karotten
  • 1 gelbe Paprika
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g frische Gnocchi
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 300 g Joghurt 1,5 % Fett
  • 200 g frische Erdbeeren (oder TK)
  • 1 TL Zucker
Zubereitung
  1. Die Zucchini und die Karotten putzen, der Länge nach halbieren und in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Paprika vierteln, entkernen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
  2. Die Zucchini und die Karotten getrennt voneinander in kochendem Salzwasser bissfest garen, auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Gnocchi ebenfalls in kochendem Salzwasser garen und auf ein Sieb geben.
  3. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin glasig angehen lassen. Die Paprikastreifen dazugeben, leicht  anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Gnocchi, Zucchini, Karotten und Cocktailtomaten in die Pfanne geben und erwärmen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und gut durchschwenken. Die Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und untermischen. In tiefen Pastatellern anrichten und sofort servieren.
  4. Für das Dessert den Joghurt mit den Erdbeeren und dem Zucker vermischen.