Gemüse-Ecken

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

50 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 2
Bewertung: 2.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
720 kcal
Eiweiss
28.0 g
Kohlenhydrate
97.0 g
Fett
23.0 g
Ballaststoffe
15.4 g
Broteinheiten
8.1
  1. Das Weizenvollkornmehl in eine Schüssel geben und eine Mulde eindrücken.
  2. Eine Tasse lauwarmes Wasser angießen, die Hefe hineinbröckeln und den Zucker dazugeben. Das Ganze zu einem glatten, kompakten Teig verrühren.
  3. Das Olivenöl einrühren, mit Pfeffer und Salz abrunden. Den Teig anschließend so lange schlagen, bis er Blasen wirft.
  4. Danach den Teig zudecken und an einem warmen Ort zur doppelten Menge aufgehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Lauch und die Paprikaschoten putzen, waschen, und in feine Streifen schneiden. Mit dem Mais vermischen.
  6. Das Ei schaumig schlagen. Die Dickmilch, den Emmentaler und die  Kräuter unterziehen. Dann das Ganze mit Muskat, Cayennepfeffer und Salz würzen.
  7. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kräftig durcharbeiten und 1 cm dick ausrollen.
  8. Danach den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  9. Das Gemüse auf dem Teig verteilen, mit der Ei-Käse-Mischung überziehen und nochmals etwa 15 Minuten gehen lassen.
  10. Das Backblech in den auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen schieben und 30-40 Minuten backen. Den Gemüsekuchen herausnehmen und zu Ecken schneiden. Die Gemüse-Ecken sofort servieren.
  11. Statt Lauch, Paprikaschoten und Mais können Sie auch anderes Gemüse wählen: z. B. Schalotten, Tomaten, Zucchini, Pilze oder Spinat. Die frische Hefe lässt sich durch ein halbes Päckchen Trockenhefe ersetzen.