Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Gefüllte Putenröllchen mit Semmelknödeln

Gefüllte Putenröllchen mit Semmelknödeln - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 33.0
Kohlenhydrate (g) 73.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 8.5
Broteinheiten 6.1
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 33.0
Kohlenhydrate (g) 73.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 8.5
Broteinheiten 6.1
Gefüllte Putenröllchen mit Semmelknödeln - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Bratbutter
  • 2 TL Rahm
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Petersilie, fein gehackt
  • 2 TL Milch 1,5% Fett
  • 1 TL Öl
  • 1 EL Blauschimmelkäse, 50 % Fett i. Tr.
  • 1 EL Frischkäse, 50 % Fett i. Tr.
  • 3 EL Rohrzucker
  • 60 g Champignons, geputzt, fein gehackt
  • 140 g Putenschnitzel, dünn geschnitten
  • 100 g Blattsalat (nach Saison), in mundgerechte Stücke gezupft
  • 300 g Rhabarber, geputzt, in Stücke geschnitten
  • 200 ml fertig zubereitete Hühnerbrühe
  • 100 ml Orangensaft
  • 100 ml Milch, 1,5% Fett, erwärmt
  • Pfeffer, frisch gemahlen, Salz, evtl. Paprikapulver
  • 3 Brötchen, vom Vortag, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, geschält, fein gehackt
  • 1 kleines Ei
  • Mehl bzw. Semmelbrösel (bei Bedarf)
  • Pfeffer frisch gemahlen, evtl. etwas Salz
  • etwas Senf
  • frische gehackte Kräuter, Essig, Pfeffer frisch gemahlen
  • Salz
  • evtl. etwas Ingwer
Zubereitung
  1. Für die Füllung der putenröllchen Blauschimmelkäse, Frischkäse und Milch gut verrühren, mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Gehackte Champignons unter die Masse heben.
  2. Das Putenschnitzel mit der Masse bestreichen, fest zusammenrollen und mit Spießchen feststecken. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Putenfleisch darin anbraten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen.
  3. Die Masse kräftig durchkneten - am besten geht dies mit den Knethaken des Handrührgerätes. Mit Pfeffer, Salz, Muskat abschmecken und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Sollte der Teig zu klebrig sein, dann noch etwas Mehl bzw. Semmelbrösel unterkneten.
  4. Für das Dessert den Orangensaft in einem Topf erhitzen. Den Rhabarber darin ca. 10 Minuten gar dünsten. Mit dem Zucker und eventuell etwas Ingwer abschmecken, auf zwei Dessertschälchen verteilen und servieren.
  5. Sie können Semmelknödel auch als Fertigprodukt verwenden. Servieren Sie pro Person 2 Semmelknödel. Nach Packungsanweisung zubereiten.
Dieses Rezept weiterempfehlen