Precon BCM Diät Rezepte
Gefüllte Dinkel-Pfannkuchen mit Spinat-Frischkäse-Tomaten-Füllung
Portionen
Kalorien pro Portion 595
Eiweiß (g) 26,4
Kohlenhydrate (g) 80
Fett (g) 18
Ballaststoffe (g) 6,2
Broteinheiten 6,7
Kochzeit 25 Minuten
Gefuellte Dinkel Pfannkuchen Spinat Tomaten -
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gefuellte Dinkel Pfannkuchen Spinat Tomaten -
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 595
Eiweiß (g) 26,4
Kohlenhydrate (g) 80
Fett (g) 18
Ballaststoffe (g) 6,2
Broteinheiten 6,7
Kochzeit 25 Minuten
Zutaten
  • 200 g Dinkelmehl, Type 630
  • 200 ml Milch (1,5% Fett; für den Teig)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g Blattspinat
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 TL Rapsöl
  • 50 ml Milch, 1,5 % Fett (für die Füllung)
  • 60 g (120 g) körniger Frischkäse (20 % Fett i. Tr.)
  • Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Dinkelmehl mit Milch, Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und ca. 10 Min. quellen lassen. Ggf. mit etwas Mineralwasser glatt rühren.
  2. Für die Füllung den Spinat putzen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und halbieren. Schalotte schälen und hacken.
  3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Schalotte darin andünsten. Spinat und Tomaten zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Milch und Frischkäse zugeben und verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mit dem Rapsöl aus dem Teig insgesamt 4 bis 6 dünne Pfannkuchen goldgelb von beiden Seiten ausbacken.
  5. Die Füllung in die Mitte der Pfannkuchen geben, zur Hälfte einklappen und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Je nach Saison kann die Füllung auch mit grünem Spargel, Kohlrabi oder Zucchini zubereitet werden.