Precon BCM Diät Rezepte
Frühlingsbowl mit Perlgraupen, Spargel und Joghurtsauce
Portionen
Kalorien pro Portion 525
Eiweiß (g) 21
Kohlenhydrate (g) 78
Fett (g) 14
Ballaststoffe (g) 16
Broteinheiten 5,5
Kochzeit 30 Minuten
Fruehlingsbowl mit Perlgraupen Radieschen Spargel und Joghurtsauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Fruehlingsbowl mit Perlgraupen Radieschen Spargel und Joghurtsauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 525
Eiweiß (g) 21
Kohlenhydrate (g) 78
Fett (g) 14
Ballaststoffe (g) 16
Broteinheiten 5,5
Kochzeit 30 Minuten
Zutaten
  • 150 g Perlgraupen
  • Salz
  • 250 g Bund grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 2 Möhren
  • 1 Mini-Gurke
  • 150 g weiße Bohnen (Glas, Abtropfgewicht)
  • 1 Kästchen Kresse
  • 150 g Joghurt 1,5 % Fett
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
Anleitungen
  1. Perlgraupen in der doppelten Menge kochendem Salzwasser etwa 15–20 Minuten garen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Nebenher Spargel putzen, die holzigen Enden abschneiden, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel darin ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Radieschen, Möhren und Gurke putzen und waschen. Radieschen und Gurke in Scheiben schneiden. Möhren grob raspeln. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  4. Für die Sauce Kresse vom Beet schneiden. Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Senf würzen. Kresse mit dem Joghurt verrühren. Alle Zutaten in 2 Bowls anrichten und mit der Joghurtsauce beträufelt servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Statt mit Perlgraupen schmeckt die Bowl auch mit Quinoa, Buchweizen oder Perlcouscous.