Chicorée-Lachsschinken-Gratin mit Feldsalat

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

45 Minuten

diat Art des Menüs

Fisch & Meeresfrüchte

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
550 kcal
Eiweiss
27.0 g
Kohlenhydrate
69.0 g
Fett
17.0 g
Ballaststoffe
10.0 g
Broteinheiten
5.8
  1. Den Backofen auf 150 °C vorheizen.
  2. Den Chicorée waschen, halbieren, den Strunk keilförmig anschneiden und den Chicorée eine Minute in kochendem Wasser blanchieren. Abtropfen lassen.
  3. Die Orange halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte schälen und die halben Filets auslösen.
  4. Die Butter zerlassen und das Mehl hineinrühren. Mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen. 5 Minuten kochen lassen und mit Pfeffer, Salz und einer Prise Ingwer abschmecken.
  5. Die Schinkenscheiben aufrollen und in eine Gratinform legen. Mit den Chicoréehälften abdecken, die Orangenfilets darauf verteilen. Die Sauce darüber gießen.
  6. Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und das Gratin ca. 30 Minuten überbacken. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  7. Den Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern und mit den Sprossen mischen.
  8. Den Essig mit dem Senf verrühren und das Öl mit einem Schneebesen einrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  9. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe leicht anbräunen lassen. Den Salat mit der Sauce mischen und mit den Pinienkernen bestreuen.
  10. Das Gratin, die Nudeln und den Salat auf zwei Teller verteilen und servieren.
  11. Zum Feldsalat können Sie auch noch etwas Knoblauch geben. Wenn Sie Senf- oder Rettichkeimlinge verwenden, bekommt der Salat einen würzigen Geschmack. Zum Filetieren schneiden Sie die Schale so ab, dass die gesamte weiße Haut mit abgeschnitten wird. So können Sie die Filets leichter auslösen.