Bunte Reispfanne

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

20 Minuten

diat Art des Menüs

Vegan

season-term Saison

Herbst

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
568 kcal
Eiweiss
11.0 g
Kohlenhydrate
91.0 g
Fett
17.0 g
Ballaststoffe
11.8 g
Broteinheiten
7.6
  1. Reis in die doppelte Menge kochendes Salzwasser geben, 2 Minuten aufkochen und bei schwacher Hitze gar quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und waschen. Die Schalotten und den Bleichsellerie in feine Ringe, die Karotten in Stifte und den Chinakohl in feine Streifen schneiden.
  3. Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotten, den fein gehackten Knoblauch, den Bleichsellerie und die Karotten hineingeben und unter Rühren 4 Minuten leicht anbraten.
  4. Dann den Chinakohl dazugeben und weitere 3 Minuten braten. Das Gemüse soll noch "Biss" haben.
  5. Das Gemüse herausnehmen, die Gemüsebrühe in die Pfanne gießen. Die Speisestärke mit 1 EL Wasser anrühren, die Gemüsebrühe damit andicken und einmal aufkochen lassen.
  6. Das Gemüse in die Sauce geben und mit Pfeffer, Kräutersalz und Zitronensaft abschmecken.
  7. Die Petersilie verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  8. Den Sesam ohne Fett in einer kleinen Pfanne anrösten und zu dem Gemüse geben.
  9. Das Gemüse mit dem Reis anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreuen.
  10. Probieren Sie doch mal Basmati-Reis aus: Er hat einen feinen Geschmack und braucht nur eine Prise Salz im Kochwasser! Das Gemüse lässt sich sehr gut in einem Wok zubereiten.