Braten von zweierlei Filet mit Brokkoli und Gnocchi

Rezepte für die Precon Diät

cook-time Zubereitungszeit

50 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
494 kcal
Eiweiss
46.0 g
Kohlenhydrate
38.0 g
Fett
13.0 g
Ballaststoffe
4.0 g
Broteinheiten
3.2
  1. Das Rinderfilet kalt abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. In einem ofenfesten Braten­topf 1/2 Teelöffel Butterschmalz erhitzen, die Ros­marinnadeln dazugeben und das Filet darin von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen.
  2. Die Truthahnbrust abspülen, trockentupfen, der Länge nach tief einschneiden und aufklappen. Etwas flach drücken, salzen und pfeffern.
  3. Den Lachsschinken auf dem Arbeitsbrett zu ei­nem Rechteck auslegen und mit der Kalbsleber­wurst bestreichen. Das Rinderfilet darauf legen und einwickeln, auf das Truthahnfilet setzen, auf­ rollen und mit Rouladengarn umwickeln.
  4. Die Zwiebel, die Möhre sowie die Champignons putzen und klein schneiden. Die Fleischrolle mit dem restlichen Butterschmalz in dem Topf von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen. Das Gemüse in dem Topf anrösten. Mit der Brühe ab­löschen, den Braten wieder dazugeben.
  5. Den Topf in den auf 250° C vorgeheizten Back­ofen stellen und den Inhalt etwa 30 Minuten bra­ten. Alle 10 Minuten mit etwas Wein begießen.
  6. Den Brokkoli putzen, in Röschen zerteilen und in wenig Wasser etwa 20 Minuten dämpfen. Die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten. Den fertigen Braten aus dem Topf nehmen. Den Bratenfond mit dem Olivenöl pürieren, bis eine sämige Sauce entsteht. Den Braten aufschneiden und mit den Gnocchi, dem Brokkoli und der Sauce servieren.