Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Bohnensalat

Bohnensalat - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 580
Eiweiß (g) 27.0
Kohlenhydrate (g) 72.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) 12.5
Broteinheiten 6.0
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 580
Eiweiß (g) 27.0
Kohlenhydrate (g) 72.0
Fett (g) 19.0
Ballaststoffe (g) 12.5
Broteinheiten 6.0
Bohnensalat - BCM Diät Rezepte.de
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 4 EL Joghurt 1,5 % Fett
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL gehackte Kürbiskerne
  • 500 g grüne Bohnen
  • 120 g Geflügelmortadella
  • 400 ml Apfelmost
  • Salz
  • Bohnenkraut
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Roggenbrot (Scheiben, à 45 g)
Zubereitung
  1. Bohnen putzen, waschen und eventuell einmal durchschneiden, zugedeckt in wenig Salzwasser mit etwas Bohnenkraut bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten dünsten.
  2. Die Bohnen abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
  3. Den Zitronensaft, die saure Sahne, den Joghurt und das Kürbiskernöl glatt rühren. Das Dressing mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Petersilie verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  5. Die Bohnen auf zwei Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit der gehackten Petersilie und den Kürbiskernen bestreuen.
  6. Roggenbrot mit der Geflügelwurst belegen und mit je einem Glas Apfelmost (à 200 ml) zum Bohnensalat servieren.
  7. Kürbiskernöl ist eine Spezialität der Steiermark. Es ist dunkelgrün und hat einen nussigen, sehr intensiven Geschmack. Kürbiskernöl wird für Salate oder einfach als Brotaufstrich verwendet. Geflügelwurst gibt es inzwischen in verschiedenen Sorten. Sie können auch Putenbrustaufschnitt verwenden.
Dieses Rezept weiterempfehlen