[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Starter Oktober 2014  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Ja erholt habe ich mich fantastisch auch die Tage Zuhause sind zum genießen, was so Sonne ausmachen kann, es ist schon toll bereits das Frühstück auf der Terasse zu genießen, und diese Temperaturen bereits im Juni sind eine Entschädigung für den verregneten Sommer 2014.

Finde gerade wieder Freude daran, um neue Rezepte auszuprobieren !
So wie Gestern war noch nicht Einkauffen und fand im Külschrank noch eine Knolle Fenchel und Putenfleisch und eine Zitrone im Garten etwas grünzeug und Salat. Daraus wurde Bulgur & Quinoa mit Feingeschnittenem Fenchel Kräuter aus dem Garten und Putengeschnezeltem mit Kukuma, Zitronengras und schwarzem Pfeffer und etwas Salz gewürzt und frischem Zitronensaft etwas abgeschmeckt.

Nachdem ich Bulgur & Quinoa im Salzwasser 10 Min. Gekocht und abgeschüttet hatte, bratete ich im Wook das Fleisch an gab Feingeschnittenem Zwiebel und den Gehobelten Fenchel dazu, Blattpetersilie und Liebstöckel darunter und zuletzt noch den gekochten Bulgur und Quinoa dazu alles gut anbraten mit etwas Salz und Pfeffer Zitronensaft abschmecken dazu einen Salat servieren.

War total leicht und schmeckte uns sehr gut.

Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 09.06.2015 06:45:25

frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

jedenfalls hörst du dich nach guter erholung an und das ist doch die hauptsache!
ich beneide euch alle richtig ein bisschen, so schön ans meer, ach, herrrrlich! ich werde dieses jahr das wohl nicht mehr schaffen, aber
ich will auch nicht jammern, ich habs ja im moment auch echt gut!
das stabilisieren ist gar nicht so leicht, da können wir schon ein bisschen üben, Romy!
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Einen schönen guten Morgen,
Flexi, ich werde den Jocker ziehen und versuchen mein Gewicht bis Mittwoch auf gleich zu bringen meine Verdauung hat Zuhause noch nicht richtig funktioniert!

Gestern hatte ich einen Haufen Wäsche zu erledigen, mein Berg war ganz überschaubar jedoch bin ich mit meiner Disziplin eingebrochen und unser Tochter unter die Arme gegriffen und den ihren kaum übersehbaren gleich miterledigt. Dafür hatte ich mich auf unserer großen Terasse ausgebreitet im Badeanzug gewaschen und alles gebügelt und so unser tolles Sommerklima gleich wieder ausgenützt.
Heute werde ich noch die Fenser vom Blütenstaub befreien und dann noch etwas schwimmen gehen.

Im Urlaub hatte ich viel Bewegung, gegessen hatte ich gesund, bis das ich jeden Tag eine Kugel Eis am Abend mir gönnte und manchmal zum Fisch ein Stück Weißbrot hätte ich auf das verzichtet, währe sicher ein Gewichtsverlust da gewesen, jedoch so bin ich froh, wenn ich nicht zu viel Gewicht zugelegt habe.
Ich merke, je näher ich an mein Wunschgewicht komme, umso großzügiger werde ich zu mir.
Ich denke auch, dass ich mich langsam auf das Gewichthalten einstellen muss.
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Guten Morgen,
Am Samstag Mittag traf ich nach der Arbeit noch eine Freundin in der City und sie wollte sich bei mir mit einem Mittagessen bedanken.
Die Auswahl der Speisen war nicht gerade berauschend, Gemüse Vorschläge fand ich nur in Form von Mit Käse überbacken oder frittiert.
Entschieden habe ich mich dann für eine Menue Variante aus Mageren Braten Kroketten und einen Salat. leider nicht gut. Eigentlich mag ich gar nicht mehr gerne Auswerts essen, oder nur in guten ausgesuchten Lokalen. Wo einem frische und gute Zubereitung gewährleistet ist.
Mir kommt dann immer vor, ich stecke Müll in den Rachen und von ausgewogen keine Spur.

Dafür legte ich mir einen neuen Wok zu, motiviert durch die neuen Wokrezepte im Forum. Ich freue mich schon, mir Gemüse darin zu brutzeln.

Gewichtmässig geht es sehr langsam, hoffte bis zu meinem kurz Urlaub am Meer keine 7 sondern eine 6 auf der Waage zu sehen, scheint mir nicht zu gelingen.

Werde jedoch fast jeden Tag angesprochen auf meine Kilo Verluste. Kleider könnte ich auch schon wieder entsorgen, doch weniger im Kleiderschrank wird es trotzdem auch nicht.
Motiviert das ich bald nicht mehr immer Schwarz zum Arbeiten tragen muss, finde ich dauernd dass eine oder andere Neue Stück.
frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

liebe liebe grüße an dich, Romy!
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Romy, auf dass der Sommer komme!!!!!!!!!!!!!! Ich warte dringend auf ihn, nicht nur wegen der Klamotten...Aktuell 9° und Regen

Ich habe am WE schmerzlich festgestellt, dass ich mit meinen 177cm Körpergröße aus der Norm falle und hier in der Provinz Langgrößen nicht in den Läden zu finden sind (obwohl wir Wikingerfrauen doch eher groß sind). Jetzt freue ich mich auf die Päckchen, die hoffentlich bald eintrudeln!

LG Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Guten Morgen,
Hatte ich vor einer Woche Frust, da ich nichts zum Kleider kaufen gefunden habe, so konnte ich gestern zuschlagen. Meine neuen Schätze zwei Jacken zwei Blusen und eine Hose. Da ich in der Vorwoche keine kurzen Hosen gefunden hatte, konnte ich mir dieses Problem vom Hals schaffen und habe mich am Sonntag an die Nähmaschine gesetzt , das Ergebnis drei kurze Hosen die passen. Der Sommer kann kommen ..........

Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 19.05.2015 05:07:38

frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

Arzt.
Auf jeden Fall.

Es kann auch ganz andere ursachen haben, vom Rücken zB. aber das muss wirklich ein FAchmann ansehen.
Ich würde auch nicht unbedingt das Netz nach Symptomen durchstöbern, es könne zuviele Faktoren dabei eine Rolle spielen.
Fortuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 399
Offline

Romy wrote:Das ist nun ganz was neues, meine Venen machen mir nun Probleme schon die 3. Nacht in Folge, komme ich auf, weil mich mein Bein so brennt schon die dünnere Bettdecke genommen, damit es mir nicht zu warm wird, hat jemand vielleicht eine gute Idee was es gibt um vielleicht etwas Besserung oder Linderung zu verschaffen, aus eigener Erfahrung ? Seit ich vor 4 Jahren an diesem Bein die Venen Operiert habe war gerade für ein Jahr etwas Ruhe doch nun sieht das Bein schlimmer als vor der Operation aus .
Es geht mir nicht um die Optik, mit dem muss ich Leben, jedoch das Brennen in der Nacht ist scheußlich. Vielleicht hat ja jemand ein Rezept um etwas Linderung zu verschaffen.

[/Quote

Guten Morgen Romy
Ist es wirklich nur ein Brennen, sind es nicht eher Wadenkrämpfe?

Ich habe ab und zu solche Krämpfe in der Nacht und zwar so stark dass ich jedes Mal aus dem Bett springen muss. Stehe dann richtig stark auf das entsprechende Bein bis der Krampf nachlässt. Mein Arzt meinte dass ich zu wenig Magnesium habe. Seither nehme ich alle 2 - 3 Monate für eine Woche Magnesium-Brausetabletten. In diesen 4 Jahren hatte ich nur noch 2 mal solche Krämpfe.
Nahm dann soffort wieder einige Tage diese Brausetabletten und gut ist's!

Ich wünsche Dir eine schmerzfreie und erfolgreiche Zeit.

Liebe Grüsse
Fortuna]
Zugerin
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 104
Offline

Liebe Romy

Ich habe vor zwei Jahren die Venen operiert und seither keine Probleme mehr. Ich trage "ziemlich" konsequent meine Kompressionsstrümpfe und spüre es schnell, wenn ich die mal ein Paar Tage "vergesse". Vor allem jetzt wo es wärmer ist sind sie besonders wichtig aber natürlich auch extrem mühsam.
Wenn du Schmerzen hast, würde ich unbedingt zu einer Nachkontrolle zum Arzt gehen.
Meine Beine sehen auch nicht toll aus, aber das sind oberflächliche Krampfadern und nicht die, die Probleme machen.

Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht.
Liebe Grüsse Zugerin

Let's go!
blackpearls
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 39
Offline

Liebe Romy

Eine Ferndiagnose zu stellen ist wohl recht schwierig mit so wenigen Angaben. Leider (oder zum Glück) kann ich auch nicht aus Erfahrung sprechen. Wenn ich so das Netz durchstöbere könnte es viele Ursachen haben...zb. im Zusammenhang mit deiner VarizenOP, Restless Legs Syndrom oder auch ganz was anderes. Dass du die 3. Nacht in Folge aufstehen musst zeigt, dass das Problem doch Ernst zu nehmen ist. Vielleicht solltest du deinen Arzt aufsuchen. Der kann auch eine richtige Anamnese erheben und ggf Tests durchführen.

Gute Besserung!

http://www.netdoktor.de/symptome/kribbeln/


Der Weg ist das Ziel.....und das Ziel sind 75 Kg.
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Das ist nun ganz was neues, meine Venen machen mir nun Probleme schon die 3. Nacht in Folge, komme ich auf, weil mich mein Bein so brennt schon die dünnere Bettdecke genommen, damit es mir nicht zu warm wird, hat jemand vielleicht eine gute Idee was es gibt um vielleicht etwas Besserung oder Linderung zu verschaffen, aus eigener Erfahrung ? Seit ich vor 4 Jahren an diesem Bein die Venen Operiert habe war gerade für ein Jahr etwas Ruhe doch nun sieht das Bein schlimmer als vor der Operation aus .
Es geht mir nicht um die Optik, mit dem muss ich Leben, jedoch das Brennen in der Nacht ist scheußlich. Vielleicht hat ja jemand ein Rezept um etwas Linderung zu verschaffen.

frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

oh ja, shoppen. ein ereignis der dritten art.
aber ich mach keine angsteinkäufe mehr und bringe klamotten nach hause, in die ich eventuell mal passen könnte, wenn ich nur ordentlich hungern täte.
nee nee.
mach ich nicht mehr.
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Romy, solche Shoppingerlebnisse kenne ich auch Dann will man mal und kann nicht! Und in jedem Laden findet man die gleichen Kleidungsstücke, denn jeder führt die gleichen Marken...


Ich will so bleiben wie ich bin!
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Guten Morgen,
Und ich danke Euch,
Liebe Frau Blau ich " ich mog di a " und hoffe das es dir schon wieder etwas besser geht.

Am Muttertag bin ich eingeladen worden, um Eis zu essen welch eine Verführung doch ich begnügte mich mit einer Kugel eingeplantem Dessert, und alles blieb für mich im grünen Bereich. Ich weis ja die Größe der Kugeln da mich die Besitzerin der Eismanufaktur schon mit einem Dankeschön für meine Arbeit an ihr vor geraumerzeit verwöhnte. Wir waren 4Personen, die hinterher " Papensatt " waren.
Ich konnte mich köstlich amüsieren, beim Kampf mit dem Becher von Tochter und Mann! beide meinten, das nächste mal nur noch Kugeln.

Nach gestriger Gartenarbeit im Sonnenschein kurz vor dem Bügeln, meinte unsere Larissa, Mama fahren wir ins Shopping Center ok wenn Jugend mit Mutter unterwegs sein will, geht man mit.
Ich bräuchte noch kurze Hosen das heißt eher 3/4 aber was luftiges für den Sommer ein paar Oberteile leicht und trotzdem möchte ich angezogen sein und die Flatter Arme etwas verstecken zu können währe auch von Vorteil, es passt ja nichts mehr richtig.
Doch unverrichteter Dinge gings wieder nach Hause alles nur langweilig und einheitlich außer einer weißen Bluse nichts gefunden.


 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: