[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
ich bin neu  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Horsegirl
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 5
Offline

Hallo zusammen
Ich hoffe euch gehts gut? Ich bin 26 Jahre und hab auch schon ein paar Diätveresuche hinter mir. Leider habe ich durch gewisse Diäten mein ganzen abgenommenen Kilos wieder drauf. Hoffe das mir BCM meinen erwünschten Erfolg bringt. Ich warte schon ungeduldig auf das Startpaket.
Für mich ist es nicht immer so leicht, da mein Freund alles Essen kann was er will und ich kann nur daneben sitzen und zuschauen.
Na ja freu mich schon
lg
 
 
Caro
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 3
Offline

Hallo Lilian,
nicht verzweifeln .... Du schaffst das !! Ich habe vor 7 Wochen angefangen
und bis jetzt 6,5 Kg abgenommen. Ich mache mir morgens und mittags ( auf der Arbeit einfach leichter ..) einen Shake.
Und die für mich wichtigste Mahlzeit .. abends zusammen essen mit meinem Mann, haben wir abends gekocht. Auch nicht ganz innerhalb der Regeln!!
Da könnte ich aber auch nicht zuschauen. Am WE verlegen wir dann unsere
Mahlzeit aus mittags. Klappt auch ..
Kopf hoch !!!
Lg
Caro
Lilian101
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1
Offline

Hallo ich bin die Sandra,
also wenn ich mir hier so manche Gewichte ansehe, dann fühl ich mich ja schon fast nicht dazugehörig, obwohl ich soooo unglücklich mit meiner Figur bin. Ich habe 3 Kinder im Alter von 21, 13 und 4 und ALLE diese Jungs haben weit über 4 kg bei den Geburten gewogen(der Älteste sogar 5,4 kg). Der Bauch ist fast nie 'wegkriegbar' gewesen.
Jetzt reicht es mir aber und ich habe beschlossen, nach meinem Letzten, mich nicht auch den 5. Sommer mit Zeltklamotten zu quälen .
Ich bin 1.70 groß und habe vor 2 Wochen mit 86 kg angefangen - mittlerweile bin ich runter auf 80. (Meine Ursprungsgewicht lag mal bei 62 kg) Man muss sich das so vorstellen: ich habe relativ dünne Arme und dünne Beine. Die ganze Masse liegt am Bauch .
Ich gehe nunmehr eher unregelmäßig laufen und manchmal habe ich solchen Hunger, das ich schon fast schwach geworden bin.
Eure Nachrichten hier geben mir das Gefühl, NICHT allein zu sein - ich werde durchhalten, auch wenn das tägliche Kochen für die ganze Familie nebst Mann auch nach 14 Tagen eine wahre Tortur für mich ist!!!
 
Seid alle hier aus Berlin gaaaanz lieb gegrüßt und haltet durch !
 
Lili
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Caro 1966,
viel Glück beim Start. Es wird noch Infomaterial drin sein. Wenn Du Fragen hast meld Dich gerne wieder.
lg enwiwo
Caro1966
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 4
Offline

Hallo Ihr,
ich möchte mich schon mal recht herzlich für Eure sehr nützlichen Infos bedanken und  nehme auch an,das im Paket (wenn es denn kommt- ach immer diese Ungeduld) vielleicht auch noch etwas Infomaterial sein wird.
Vielen Dank erst mal für die Unterstützung.
Lieben Gruss, Caro
 
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Caro,
herzlich Willkommen hier im Forum.
Es gibt eine tolle Kalorien App und ich habe eine Super Nährwerttabelle:
Der große Klever
Kalorien und Nährwerte
ISBN: 978-3-8338-0502-8
Lg enwiwo
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Www.fddb.Info
Carmen
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 69
Offline

Hallo Caro, ich habe mir hier bei BCM das Buch gekauft mit vielen Rezepten. aber es hat hier auch online eine Rezept Datenbank. ich komme sehr gut mit drei Mahlzeiten zurecht. die ersten zwei Tage wars schwierig, aber jetzt hab ich gar kein Hunger zwischendurch. Cola Zero kannst du sicher mal zur abwechslung nehmen, würde aber nicht zu oft. Viel Spass und Geduld.
Lg Carmen
Caro1966
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 4
Offline

Mal ein freundliches Hallo in die Runde!
Ich bin neu hier und hätte mal ein paar kleine Fragen an Euch. Wie schwer ist es, nur mit 3 Mahlzeiten am Tag auszukommen?
Ich warte noch auf mein Starterpaket,aber momentan habe ich das Gefühl ich esse mehr als sonst,weil ich es ja bald nicht mehr darf.
Habt Ihr einen Tip ,wo ich eine gute Kalorientabelle finde, für Mahlzeiten, die man selbst zusammenstellt?
Ach, und als letztes, könnt Ihr mir noch sagen,ob kalorienfreie Getränke,wiezum Beispiel Cola light erlaubt sind.
Ich dankeEuch schon mal ganz herzlich im Voraus und wünsche Euch noch einen schönen Tag.
 
Liebe Grüsse, Caro
 
 
Carmen
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 69
Offline

Guten Morgen Tinkerbell, ich finde die Portionen auch viel, ich finde auch die Portion  zum zMittag viel. danach habe ich bis abends um 21.00 kein Hunger mehr. aber das ist ja gut so ich wünsche Dir viel Erfolg und Geduld. 
Lg Carmen
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Tinkerbell,
herzlich Willkommen hier im Forum.
Ich komme mit dem Frühstück auch überhaupt nicht zurecht. Es ist viel zu viel und liegt dann schwer im Magen.
jetzt hat sich meine MKM als mein Mittagessen eingespielt. Das funktioniert super und ich fühle mich damit wohl. Da könnten die Portionen manchmal ruhig etwas größer sein, besonders wenn ich vorher beim Sport war.
Zu den BE´s. Damit sind Broteinheiten gemeint und danach brauchen sich nur die Insulinpflichtigen zu richten, das kannst Du einfach überlesen. Wie genau sie errechnet werden müsste ich in meinen Büchern nachlesen. Also falls es Dich noch interessiert meld Dich und ich schaue nach.
Lg und ganz viel Glück
enwiwo
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Hallo!
Viel Erfolg bei der Abnahme!!!
Schmier dir nen Klecks Nutella aufs Brötchen, dann haste deine 600kcal schnell zusammen
Tinkerbell
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 2
Offline

Hallo an alle...
Ich lese mich seit einigen Tagen ein wenig durch die Forenbeiträge und staune immer wieder, wie einige allen helfen können. Supersache, ich hoffe, mir nun auch.
Ich bin neu hier, wollte eigentlich bei "Kampf den Kilos" mitmachen, jedoch wurde unsere Gruppe nicht angenommen. Nun kämpfe ich halt alleine bzw. mit Euch
Am Wochenende möchte ich mit dem Starter beginnen. Bereite mich bereits ein wenig auf den Start vor. Lese mich hier und in den mitgelieferten Broschüren durch. Was mir immer wieder auffällt, ist in den Rezepten der Broteinheits-Wert (BE). Weiss jemand, wie dieser Wert entsteht, welche Bedeutung er hat und wie hoch dieser optimal sein sollte?
Ich habe mir vorgenommen unter der Woche meine MKM zum Frühstück zu nehmen. Mir scheinen die Portionen jedoch RIESIG, welche hier angegeben werden (liegt vielleicht daran, dass ich meine Ernährung schon seit längerem umgestellt habe und jetzt BCM mache um einen neuen Anstoss zu erzielen). Ich glaube, dass es für mich schwierig sein wird ein Frühstück zu essen, welches zwischen 500 und 600 kcal beinhaltet. Am Wochenende werde ich die MKM am Mittag oder Abend zubereiten, dann denke ich, dass es weniger ein Problem sein wird. Aber geht es anderen auch so, dass die Frühstücksportionen zu gross sind?
Wünsche allen ein gutes Gelingen und freue mich uf Eure Antworten.
Liebe Grüsse aus dem Berner Oberland
scazi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 432
Offline

Hab was vergessen: Herzlich willkommen hier im Forum.
LG scazi
scazi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 432
Offline

Hallo aninalisa
Mach dich nicht fertig damit. Es geht immer wieder rauf und runter. Bleib einfach auf Kurs, dann klappt es schon. Manchmal sind es die Hormone, manchmal das Wasser. Wenn du jeden Tag, wie viele hier, auf die Waage steigst, merkst du es ziemlich schnell. Nicht ein einzieger Tag ist wie der andere. Es gibt immer Schwankungen. Du muss einfach weiter machen und dann kommt alles gut.
LG scazi
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: