[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
BCM wie füher?  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Ilse Klasna
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 151
Offline

Hallo alegria,

toll, dass Sie vor vielen Jahren sehr erfolgreich mit der BCM Diät abgenommen haben. Bestimmt schaffen Sie es diesmal auch wieder. An den Ernährungsempfehlungen hat sich seitdem nichts Wesentliches geändert, auch nicht durch die „Low-Carb-Welle“. Bei den BCM Produkten hat sich seither lediglich der Name geändert – jetzt Precon. Auf die altbewährte Qualität können Sie sich aber nach wie vor verlassen. Inzwischen sind die Precon Produkte mit hochwertigen Ballaststoffen angereichert und die Produktpaletten wurde wesentlich erweitert. Sie haben nun die Auswahl zwischen 15 verschiedenen Geschmacksrichtungen - als Shakes, Riegel oder Suppen.

Leider ist die Anzahl der Beratungsstellen im Laufe der Jahre deutlich zurückgegangen. Ob sich eine BCM Beratungsstelle in Ihrer Wohnortnähe befindet, können Sie sich über den Button „Berater suchen“ auf unserer Website (auf der Startseite – unten) anzeigen lassen.

Ich empfehle Ihnen außerdem, sich einen Diätplan unter „Gratis Diätplan“ auf unserer Website (auf der Startseite - unten rechts) anzufordern. Hier wird Ihnen anhand Ihrer persönlichen Daten errechnet, wie viele Kalorien Sie zu Ihrer Mischkost-Mahlzeit essen sollten. Dann haben Sie auch einen guten Anhaltspunkt bezüglich der empfohlenen Menge an Kohlenhydraten zur Mahlzeit. Ungefähr 50-55 % der Kalorienmenge sollten laut den Empfehlungen der Ernährungsgesellschaften in D, AT und CH aus Kohlenhydraten bestehen.

Eine Mischkost-Mahlzeit mit ca. 600 kcal sollte damit ca. 80 g Kohlenhydrate enthalten. Diese Menge entspricht ca. 100 g ungekochtem Reis oder 100 g ungekochten Nudeln. Bei der Brotmenge wären das ca. 3 Scheiben Brot zu je 45 g. Wenn Sie noch ein Stück Obst zu Ihrer Mahlzeit essen, reduziert sich die Brotmenge um eine Scheibe Brot. Dies sind nur ein paar mögliche Beispiele für die Kohlenhydratmenge. Damit Sie ein Gefühl für die richtigen Lebensmittelmengen bekommen, ist es meist hilfreich, eine gewisse Zeit nach unseren Rezeptvorgaben zu kochen. Eine umfangreiche Rezeptdatenbank finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite unter „Diätmagazin-Rezepte und mehr".

Liebe alegria, ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen mit der Precon Diät. Wenn Sie Fragen haben, ist das Precon Team gerne für Sie da.

Viele Grüße
Ilse Scholl-Klasna
alegria
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 24
Offline


Sorry - war zu schnell

Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 05.03.2018 08:56:32


Liebe Grüße
Alegria
alegria
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 24
Offline

Hallo,
es ist wieder soweit und ich möchte es nochmal mit BCM probieren. Vor 17 Jahren hatte ich Erfolg ( - 25 kg in 8 Monaten) und hatte es auch eine lange Zeit gehalten. Durch eine Erkrankung habe ich wieder sehr zugenommen. Zwischenzeitlich hatte ich es nochmals bei einer Beraterin privat versucht, leider hat dies nicht gefruchtet.

Damals gab es eine Gruppe mit einer tollen Beraterin, die sich 1x die Woche getroffen haben. Leider gibt es das wohl nicht mehr und auch in meiner Nähe habe ich nichts vergleichbares gefunden, deshalb werde ich das für mich alleine machen.
Nun meine Frage: Damals war es so, dass ich bei meiner Mahlzeit sehr viele Kohlenhydrate zu mir nehmen musste. d.h. - beim Frühstück mindestens 3-4 Brote oder 4 dunkle Brötchen (Mehrkorn oder Dinkel) oder viele Kartoffeln oder Nudeln zur Mahlzeit. Dafür wenig Fett und Zucker.

Jetzt meine Frage: ist das immer noch so? Nach dem Hype mit Low Carb... ??? Irgendwie fehlen mir schon die Treffen - das gab mehr Ansporn, als alleine ...

LG Andrea


Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 05.03.2018 08:55:42


Liebe Grüße
Alegria
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: