[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Brauche neue Motivation  XML
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Autor Beitrag
linga
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 119
Offline

Hallo, ich habe auch nicht immer Lust zum kochen,aber ich schummel immer etwas. Bei uns im Aktiv Markt gibt es eine Supersalatbar und da bediene ich mich. Das ist gesund und spart Zeit. Wir waren 3 Tage im Harz und sind gewandert. Das hat mir wieder total Auftrieb gegebenund jetzt geht es wieder.
Sonne und frische Luft wirkt Wunder.
Nicht aufgeben!!!
Frohe Ostern an alle. LG  linga
Mausemaus
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 82
Offline

@Alysha:
Ich hatte heute Abend auch keine Lust mehr zu kochen und habe so auf Pizza zurückgegriffen. Dabei habe ich eine gefunden, die echt lecker ist und nur 547kcal hat (ja, die GANZE Pizza). Ist von Wagner und heißt Balance Putenschinken mit Joghurt-Basilikum-Creme. War zuerst skeptisch, ich esse nicht gern Schinken auf Pizza, aber diese war super. Und zum Nachtisch gab es Erdbeeren .
Also, Kopf nicht hängen lassen, wenn du keine Lust zum Kochen hast, schmier dir ein Brötchen/Brot mit was Leckerem und iss Obst oder Salat dazu, geht doch auch mal
Du schaffst es auch mit Stress bei der Arbeit, ganz bestimmt!
nici65
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 13
Offline

Hallo Alysha,
bloß nicht den Kopf hängen lassen. Hat doch so gut geklappt. Habe genau wie du vor 6 Wochen angefangen und jetzt 10 % meines Ursprunggewichts verloren. Das motiviert mich ganz ernorm. Wenn die Waage ein Pfund weniger anzeigt, muss das für dich die Motivation sein. Ich kann mir vorstellen, dass du abends einfach nur noch müde bist. Jetzt fängt aber die schöne Jahreszeit an und du solltest die auch genießen. Hast du jemanden in der Nähe mit dem/der du vielleicht nach dem Abendessen noch eine Runden Walken kannst? Damit hättest du auch deinen Sport absolviert und die Fettverbrennung wird dadurch ja wieder angeregt. Du wirst sehen, danach erscheint der der Tag rückblickend auch nicht mehr so anstrengend sondern ausgefüllter. Überwinde deinen inneren Schweinehund, auch wenn es schwer fällt. Magst du überhaupt nicht selber kochen? Vielleicht bis du ja ein Salatfan? Dann würde ich mir den Salat zurechtmachen und vielleicht ein Putenschnitzel in die Pfanne hauen. Auf keinen Fall aufgeben, denke lieber daran, was du schon geschafft hast und sei stolz auf dich, du schaffst das schon! Jeder wird sicherlich mal einen Durchhänger haben (den hatte ich, als mein Gewicht mehr oder weniger 2 Wochen stagnierte). Aber es geht weiter, wirklich!
Würde mich freuen, von dir zu hören
nici65 
Alysha
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 20
Offline

Hallo Ihr lieben "Mitkämpferinnen"
Ich bin nun seit ca 6 Wochen bei BCM dabei und bis vor 2 Wochen lief auch alles Bestens. Leider hatte ich nun sehr viel Stress da mein Arbeitskollege für 3 Wochen verreist ist und ich alles alleine machen muss. Bin täglich ca. 10h im Büro und habe danach natürlich keine Lust mehr auf Sport oder so. Ausserdem esse ich relativ ungesund da ich nicht mehr kochen mag und bei der Arbeit einfach nebenbei mein Mittagessen einnehme. Das einzige was ich in diesen Wochen einhalten konnte war das Frühstück und meist auch die Essenspausen. Möchte spätestens ab Montag wieder vollgas geben und mich wieder klar an die Richtlinien halten, habe aber echt die Befürchtung, dass ich dies irgendwie nicht mehr schaffe! Motiviert bin ich eigentlich echt aber irgendwie fehlt noch der letzte Tritt in den Hintern...helft mir!
Wie läuft es bei euch? Bin ich die einzige mit einem "Rückfall"?:S
Liebe Grüsse
 
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Gehe zu: