[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Austausch der Frischlinge :)  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Cashima
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 25
Offline

Hallo zusammen,
mir geht es heute erstaunlich gut! Ich habe nun den 3. Tag mit MKM gestartet und bin ehrlich gesagt dauersatt! An den beiden Starttagen und am ersten MKM-Tag habe ich mir abends noch dieses Kräuterdings gemacht ... mittlerweile scheine ich das nicht mehr zu brauchen. Die Shakes sind toll und die Suppen sind der Hammer!! So hab ich mittags immer meinen Shake (oder Riegel) und abends ne schöne heiße Suppe!
Auf Kaffee verzichte ich nicht. Ich habe ihn reduziert. Vorher waren es 15-20 Tassen, seit BCM sind es im Schnitt 5 Tassen / Tag.
Hinzu kommen ca. 2 Liter Wasser und abends ab und an eine Tasse Tee ...
@Pauline: Ich gehe auch an Krücken, sodass ich leider keinen Sport treiben kann. Soll aber trotzdem kein Problem sein
Ich wünsche euch einen sonnigen Nachmittag!
Cashima
Loco
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 123
Offline

Hallo zusammen,
 
wie lustig, wie viele gerade ihren runden Geburtstag gefeiert haben oder bald werden. Für mich was das so eine Marke, jetzt endlich was was zu tun.
Meine erste Woche ist fast um und es läuft prima, ich fühle mich gut. Ich trinke auch 3 Liter Wasser am Tag und danach auch mal ein Gläschen Cola light. Ich liebe Cola light. Wenn ich nicht aufpasse, würde ich das ausschliesslich trinken. Mit Kaffee kann man mich auch jagen. Diesen bitteren Geschmack mag ich gar nicht. Igitt ...
Letzte Nacht im Nachtdienst hab ich ziemlich Hunger geschoben. Ich hatte gestern nach dem Aufstehen gegen 18.00 h meine MKM gegessen und war erst mal satt. Ab 22.00 h hatte ich dann ziemlich Hunger, hab es dann bis 23.00 h gezogen. Um 0.30 h hatte ich aber schon wieder Hunger und das Problem war, ich hatte nichts mehr zu tun. Zum Glück gab es nichts, was ich hätte essen können. Um 2.30 h hab ich dann den nächsten Shake getrunken und das hat bis zum Feierabend gereicht. Schon interessant wie unterschiedlich das ist. In den nächsten Nächten werde ich mal Pulver in Joghurt versuchen. Vielleicht sättigt das länger ...
Heute muss ich nicht mehr los und weil mein Tag heute kürzer ist ( weil ich ja bis 13.00 h geschlafen habe und gegen 0.00 h wieder ins Bett gehe um wieder in den Rhythmus zu kommen ), hab ich heute nur 4 Stunden Abstände eingeplant
Habt es schön, bis bald
Loco
 
krümel
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 890
Offline

hallo pauline,
herzlich willkommen. hier bist du gut aufgehoben. wünsche dir viel erfolg und durchhaltewillen.
übrigens, bin letztes jahr im mai 50 geworden.
kürmel
Pauline
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 29
Offline

Hallo,
ich würde mich gerne zu Euch gesellen. Ich stelle mich kurz vor: 
Bin im Dezember 50 Jahre geworden, 1,62m groß und wiege 131kg, Kleidergröße 52/54, vollberufstätig, ohne Kinder. Meine Starttage beginne ich erst morgen. Drückt mir die Daumen, dass ich nicht schwach werde.... Insgesamt habe ich mir 50kg vorgenommen. Im ersten Step bin ich aber über jeden 5kg-Schritt dankbar. Zur Zeit bin ich krank geschrieben, aufgrund einer OP und muss mit Krücken herumlaufen. Bin heute erst entlassen worden. Also Sport ist erst einmal nicht drin. Ich habe schon auf vielen Wegen versucht abzunehmen -teils mit Erfolg, teils ohne. Jetzt bin ich aber an meinem Höchstgewicht angekommen und bald wird es keine Kleidung mehr auf normalen Weg zu kaufen geben. Leider leide ich noch unter einem Lipödem an Beinen und Armen, was die Abnahme erschweren wird, aber nicht unmöglich macht. Bis dann. Euch alles Gute.
  Pauline
Baduk88
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 32
Offline

Sorry, aber wo muss ich klicken für die Montags-Wiege Lise zu sehen?
lg
Baduk
Joanka
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 80
Offline

Huhu zusammen!
 
Unter " Montags-Wiegen" könnt ihr euch eintragen, da gibt es dann ein mal die Woche die von Flexi so toll gemachte Liste. Ihr müsst euch auch nicht unbedingt montags eintragen, alle Einträge nach der Liste einer Woche werden für die nächste berücksichtigt
 
Liebe Grüße
Yuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 10
Offline

Auch neu hier bei BCM und warte noch auf mein Paket.
Da ich von Optifast zu BCM wechselte (Optifast war mir dann doch zu teuer) kenne ich das nur trinken Shakes und Suppen.
bei Optfast sind es ja 3 Monate hier nur zwei Tage die mit "ohne Nahrung"zu bewältigen sind.
Auch ich habe einen irre langen Weg vor mir mit ca.50kg.
Abe rich bin auch um jedes verlorenes Kilo froh..........Man, wird man genügsam
Werden wir und wiegen und dann hier anzeigen?
hab das oben gelesen find eaber nichts
yuna
Fischlein
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 11
Offline

Hallo zusammen, würde mich den "Frischlingen" gerne anschließen. Habe am 2. Mai mit BCM begonnen und glaube nach unendlich vielen Abnehmversuchen, endlich etwas gefunden zu haben, das mir hilft, meine 30 kg zuviel wieder loszuwerden. Wobei ich mit 10 kg weniger für's erste auch schon zufrieden wäre. Bin allerdings "ein paar" Jährchen älter
Liebe Grüße
Aeschli
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 54
Offline

Hallo Krümel,
Danke für die Info. Ich Han am Wochenende angefangen und bin kommendes Wochenende nicht zu Hause. Da ich mich aber nur auf meiner Waage wiegen möchte passt es ganz gut noch ein, zwei Tage länger zu warten. 
Wo kann ich den Eintrag genau machen?
krümel
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 890
Offline

halle aeschli,
schön dass du dabei bist. du musst dich nicht zwingend am montag wiegen. hast du z.b. am freitag begonnen, kannst du am freitag auf die waages steigen und deinen eintrag machen. flexi trägt dann am mittwoch alle geposteten einträge zusammen.
wünsche dir viel erfolg und durchhaltevermögen
krümel
Aeschli
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 54
Offline

Hallo zusammen
Mir geht es soweit auch ganz gut. Ich trinke im Tag ca. 3 Liter Wasser und hab somit auch überhaupt keine Probleme was Hunger, Kopfweh oder sonstiges angeht. Kaffee mag ich nicht (mochte ich noch nie und werde ich wahrscheindlich auch nie mögen), daher ist es kein Problem für mich nur Wasser zu trinken (hab ich vorher auch aber hald nicht in dieser Menge).
Bin froh ist es kein 40iger Club, ansonsten dürfte ich nicht mehr mitmachen. Meine nächste Runde Zahl ist dann erst mal die 30, die ich erreichen werde. ;o) 
Wiegen werde ich mich erst nächsten Montag (Montagswiegen). Bis dahin habe ich etwas mehr als eine Woche geschafft und hoffe man sieht dann schon ein kleines Ergebnis auf der Waage.
@Joanka: Den Start habe ich inzwischen geschafft und bin froh, dass mir die "normalen" Drinks besser schmecken. Werd mir nachher noch zwei verschieden Suppen zum ausprobieren bestellen damit ich etwas Abwechslung habe und weil ich Abends nach der Arbeit gerne etwas warmes esse. Die MKM wird ja aber nicht unbedingt am Abend empfohlen und so kann ich dann Suppe löffeln. Ja 6 Mahlzeiten waren extrem viel. Man ass praktisch all 2 Stunden und dann aber immer nur ganz wenig. Es gab dann aber eine Hauptmahlzeit die gekocht werden musste und die waren echt lecker. Kann dir gerne mal ein paar Rezepte zukommen lassen wenn du möchtest, von der Menge und Zutaten her kann man diese optimalen als MKM nehmen (die Rezepte haben 400-600 Kalorien und enthalten, Reis oder Teigwaren, viel Gemüse und meistens Fleisch. Ich werde dies auf jedenfall so ausprobieren).
Liebe Grüsse
Sweety
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 15
Offline

Guten Morgen zusammen
So, wie fühlt ihr euch?
Mir geht es soweit ganz gut... trinke ziemlich viel Tee, was mir gar nichts ausmacht, da ich bereits vorher sehr viel Tee getrunken habe... aus Kaffe mach ich mir nichts
Der 40iger Club wäre wirklich lustig... ich bin im März 40 geworden
Gewogen habe ich mich noch nicht, irgendwie möchte ich mich nicht zu sehr unter Druck setzen.. schliesslich merk ich hoffentlich an den Hosen, ob ich Erfolg verbuchen kann...
Grüsse an alle
Baduk88
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 32
Offline

Guten morgen ihr Lieben
Heute war mein wägetag. Jeehh 200 gramm weniger als letzte Woche. So ein Frust. Aber glaub strenger kann ich gar nicht werden.
Ich ess meine MKM immer Mittags. Weil Do und Fr bin ich mit meiner Tochter zuhause und dann will ich mit ihr zusammen essen. Sie isst sonst nix wenn ich nicht mit gutem Beispiel voran gehe. Mo -Mi arbeite ich. Stehe sehr früh auf und mag da noch nix essen. Deswegen der Mittag. Aber wir haben keine besonders tolle Kantine. Da gibts halt oft ein gesundes Sandwich und Obst oder einen Salat oder Sushi. Meint ihr das ist zuwenig oder falsch? Do bis So wird ja dann richtig gekocht mit Gemüse und so.
Wie gehts bei euch. Hihi wir hätten auch nen 40ger Club gründen können.
lg
Baduk
Anja Dautz
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 1428
Offline

Hallo Cashima,
lassen Sie sich bitte nicht verunsichern. Aus Ihrem Beitrag ging leider nicht hervor, was die Grundlage für die Empfehlung von 600 kcal zur MKM war und wie stark diese von der Empfehlung im Abnehmplan abgewichen ist. Die Unterschiede sind ja nun sehr geringfügig.
Es hat für mich etwas danach geklungen, wie wenn die Empfehlungen des Abnehmplans wenig Gültigkeit hätten und eine allgemeine Empfehlung von 600 kcal passender wäre. Diese Aussage wollte ich so nicht stehen lassen.
Wenn Sie beim Bestellen des Abnehmplans die niedrigste Aktivitätsstufe angegeben haben, dann wurde dies bei den empfohlenen 640 kcal zur MKM entsprechend berücksichtigt.
Da Sie sich krankheitsbedingt nur sehr wenig bewegen, ist es natürlich auch in Ordnung, wenn Sie sich an der geringfügig niedrigeren Kalorienmenge von 600 kcal orientieren, wie Ihnen bei der Hotline geraten wurde. Es ist aber nicht notwendig, die Kalorien zur MKM immer exakt nachzurechnen, so dass Sie auf jeden Fall nichts falsch machen, wenn Sie sich Ihre Mahlzeit mit ca. 600-640 kcal zusammenstellen.
Liebe Cashima, ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen und grüße Sie herzlich
Ilse Scholl-Klasna vom BCM Team
Cashima
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 25
Offline

Liebe Frau Scholl-Klasna,
jetzt bin ich arg verwirrt! Ich habe mir einen Abnehmplan online erstellen lassen, bevor ich mich zum Kauf des BCM-Programmes entschied.
In eben diesem Plan steht, dass meine MKM 640kcal haben soll. Mein Telefonat mit der BCM-Hotline ergab jedoch, dass ich - gerade weil ich mich kaum bewege (krankheitsbedingt) - besser an 600kcal orientieren soll.
Was ist  denn nun richtig? 
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: