[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Starter Mai 2013  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Moinsen,

ich bin gerade im Sortier- und Aufräumwahn...vielleicht ist mein Leben ja auch dabei! Was sammelt man so zurecht? Wahnsinn! Ich sehe das im Moment auch in der Wohnung meiner Mutter, sie muss sich von 75 auf 38m² verkleinern ! Allein 6 Service hatte die gute Frau, sumsum, kannst DU das toppen?

Also Leben aufräumen! Ich habe gemerkt, dabei sind ein paar Leutchen über die Klippe gefallen! Ich bin im Moment sehr sensibel beim Thema "Ausnutzen". Ich muss lernen mit meiner Kraft haus zuhalten, der Kopf ist willig, der Körper im Moment nicht. Nachdem ich den Ballast Übergewicht nicht mehr habe, muss ich mich um den Kern des Übels kümmern. Aber das geht nicht so schnell, ich muss Voraussetzungen schaffen, Geduld haben! Geduld...das ist ein Reizwort bei mir.

So, und nun wieder zum Thema "Abnehmen". Ich war immer noch nicht auf der Waage und es geht mir gut dabei, ich hoffe, dass ich wieder den Dreh zum wöchentlichen Wiegen bekomme, eigentlich bin ich damit besser gefahren! Der Wert wird dann auch in die Kurve eingetragen und Basta!

Und nun an die Arbeit!

LG Flexi


Ich will so bleiben wie ich bin!
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Guten Morgen,

sumsum, das hört sich doch super an! Gute Fahrt wünsche ich Euch!

Ich war letzte Woche ein bisschen aus der Schiene gerutscht...Messe ist schlecht mit BCM zu wuppen: der morgendliche Shake war OK. Dann steht man am Stand und hat keine Zeit und Ruhe zum Essen...immer mal schnell einen Happen zwischendurch wenn man mal Zeit hat...und dann immer der leckere Kuchen vor der Nase...Abends brauchte ich meine Mahlzeit in Ruhe, wäre aber mit Pamps nicht glücklich geworden. Samstag traute ich mich nicht auf die Waage, also setze ich beim Montagswiegen einfach mal aus. Ich könnte natürlich auch übermorgen auf die Waage steigen, aber ich warte lieber bis zum nächsten Samstag, dann hoffe ich, dass alle Ernährungsfehler wieder ausgebügelt sind.

Das zeigt mir mal wieder, dass ich noch lange nicht geheilt bin, ich kompensiere Stress nach wie vor mit Nahrungsaufnahme. Aber was sich geändert hat: ich steuere dann sofort wieder gegen, und so lange der Anzug in Größe 38 passt, jammere ich auf hohem Niveau.

Also weiter im Programm! Samstag- und Sonntagabend hatte ich mit großen Gelüsten zu kämpfen...habe mich an Teetasse und Stricknadeln festgehalten und zwischendurch mir Hilfe in der fb-Gruppe geholt! Dabei noch eine kostenlose Typ-Beratung bekommen, frau blau, ich arbeite dran.

Wünsche Euch allen eine erfolgreiche Abnehmwoche!

LG Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
sumsum
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1016
Offline

Wie gut, das Boot ist noch nicht winterfest. Es muss jetzt noch ein Stückchen fahren zu seinem neuen Liegeplatz. Der liegt dann nur noch 50 km von unserem (noch) Wohnort entfernt.
Es ist nicht mehr die See, aber die Nähe versöhnt mich. Da wird dann auch hoffentlich wieder mehr gefahren, und der Unterhalt und die Pflege ist einfacher zu erledigen. Die Zusage kam gestern Abend per Mail, ganz plötzlich und unerwartet. Muss nun schnell gehen, ehe die Häfen die wir unterwegs anlaufen schliessen. ausserdem wird es ja nun früh dunkel. Den alten Hafen mussten wir bis zum letzten Septembertag gekündigt haben , das hat ja gerade nun geklappt.
Ich freue mich auf die "Jahresabschlussfahrt" die nun etwas groß ausfällt , zumal wir einen Umweg fahren müssen, wegen einer Baustelle im Wasser.
Melde mich, wenn Wifi ,mal von Unterwegs-
LG sumsum

durchhalten und den inneren Schweinehund besiegen!
sumsum
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1016
Offline

Guten Morgen,
kurze Stippvisite - zuhause . Ja was frau nicht im Kopf hat , hat sie in den Beinen- oder wie in meinem Fall im Dieseltank
Fünfhundert km gefahren - umsonst - ach nein nicht umsonst Aber so konnte ich mich wenigstens richtig wiegen und eintragen.

Eine kleine Abnahme bei mir , du hast ja die 500 g. geschafft diese Woche. Flexi

Bis dahin - wann wir zurück fahren liegt am Wetter. Bei Sturm und Regen ist das mit dem abdecken des Bootes nichts. Wir sind in diesem Jahr sehr früh damit dran. Aber meine anderen Baustellen geben den Takt an.
Dir eine schöne Messe liebe Flexi. Auch wenn es sehr stressig ist. Chice Kleidung für jeden der Euros , die du dir hart erarbeitet hast Damit der "neue "Kleiderschrank auch voll wird. Ich habe mir in NL so eine hauchdünne, superleichte Daunensteppjacke gekauft. Hätte ich früher nie getan - denn da hatte immer
das Michelinmännchen vor Augen.
Liebe Grüße sumsum

durchhalten und den inneren Schweinehund besiegen!
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Danke t.go!

Erschwerte Bedingungen, mein Junior hustet und hustet und hustet...habe ihn heute zu Hause gelassen und hoffe, dass er morgen wieder fit ist!

Trotz schwieriger Telefonate keine weiteren Naschanfälle bekommen! Ich bin zufrieden! Gestern Abend hatte ich Möhrensuppe und als Nachspeie Erdbeerspeise (hatte mittags die Möhren in Brühe gekocht, die ich für abends aufbewahrt habe, danach gab es Pamps), manchmal muss man sich sein Essen schön reden!
Ich habe gemerkt, dass mein Körper unter 1200 kcal blockiert und nicht abnimmt, also nehme ich jetzt abends zum Pamps immer eine Tasse Brühe/ Tomatensaft etc und ein kleines Stückchen Käse als Nachtisch dazu.

Und nun an die Arbeit!

Schönen Wochenanfang!

LG Flexi


Ich will so bleiben wie ich bin!
t.go
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 206
Offline



danke flexi für den link.

na dann wird ich mal überraschen lassen. habe den Termin am 28.9.15. werde dann berichten.

viel kraft und gute nerven für deine stressige Woche.


liebe grüße t.go
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Hallo t.go,

ich habe nächste Woche volles Programm weil ich ja auch noch meinen Laden habe...also arbeite ich ca 25 Stunden im Laden und zusätzlich ca. 25+ Stunden auf der Messe...wird eine harte Woche! Habe entschieden, meine MKM auf den Abend zu verlegen, wenn ich müde und kaputt nach Hause komme...werde dafür vorkochen...Die Messe ist von Dienstag bis Freitag, Montag Abend Stand einräumen und Freitag Abend ausräumen...Montag bis Donnerstag Mittag ist mein Mann im Ausland unterwegs...ich werde also mit seinen Kollegen den Stand betreuen! Es geht diesmal nicht um Wolle sondern um Wind !

Osteopathie: Bei mir wurde geguckt, welche Fehlstellungen im Körper sind (Wirbelsäule), wie das Bindegewebe beschaffen ist usw...teilweise wurde ich abgetastet, teilweise musste ich mich bewegen. Dann wurde meine Wirbelsäule "gerichtet", es knackte zweimal leicht und seitdem ist mein Lendenwirbelbereich viel beweglicher...es wurde hier gereckt und dort gedehnt, alles sanft...manchmal ein bisschen gedrückt oder gestrichen...natürlich hat er auch die Lebensumstände abgefragt, Osteopathie ist ja eine ganzheitliche Behandlungsform. Ich fühlte mich nach der ersten Behandlung sehr gut, hatte Muskelkater im Schultergürtel und am Tag danach kurz leichte Kopfschmerzen. Auch hat er mir natürlich Tips zur Haltung, zur Bewegung usw. gegeben. Fühlte mich dort gut aufgehoben!

http://www.osteopathie.de/osteopathie-was_ist_osteopathie_

auf dieser Seite ist es gut beschrieben!

LG Flexi


Ich will so bleiben wie ich bin!
t.go
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 206
Offline

hallo flexi,

wie du schreibst bist du bei einem osteopathen. habe heute auch einen Termin beim osteopathen gemacht. kannst du mir sagen was dieser mit einem anstellt?
eine bekannte von mir hat gemeint ich sollte mal zu einen gehen.nachdem mein orthpäde mir so nicht weiter helfen kann.
wünsche dir,das du alles unter einem hut bekommst.
wie lange musst du denn zur messe?

viel spaß dann dabei.

lg t.go
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Moinsen,

das Gewicht rutscht langsam...trotz Aussetzer am Dienstag. Gestern habe ich es tatsächlich geschafft, ein Telefonat ohne Naschanfall zu führen...

Messe...ja ich freue mich drauf, es ist mal etwas ganz anderes! Und ich treffe viele liebe Menschen wieder! Aber ich muss noch ein paar Steine aus dem Weg räumen, jedesmal wenn ich alles geregelt habe, kommt der nächste...Mein größtes Problem: Der "Babysitter" für meinen 8-Jährigen. Nun ist der Mittwoch noch wackelig...es wird eine Notlösung geben, wenn nötig!

Gestern habe ich keinen Extra-Sport gemacht. Der Osteopath meinte zu mir, 2 Stunden Gartenarbeit wären doch auch Sport und das ist genug. Habe ich meinen Körper manchmal überfordert? Deshalb diese Erschöpfung? Die letzten 2 Nächte habe ich besser geschlafen, eine gute Voraussetzung für einen guten Tag! Mein Kaffeekonsum ist noch reduziert, der Magen gereizt!

Sumsum, hat man bei Dir den Grund für den hohen unteren Wert gefunden? Nein sumsum, wir werden nie ohne Baustellen sein, denn wir sorgen uns um andere Menschen und damit werden wir immer zu tun haben! Aber möchte ich anders sein? Eigentlich nicht, denn ich schäme mich manchmal für kalte Menschen in meiner Umgebung. Wir müssen lernen, die Probleme nicht zu nah an uns heran zu lassen, eine innere Mauer bauen, denn die äußere, der Schutzwall Übergewicht, ist ja nicht mehr da. Ich kann zum Beispiel die Arbeitszeiten/ Einsätze meines Mannes nicht ändern, wir leben von dieser Tätigkeit. Ich muss lernen, mein Leben mit diesem Chaos zu gestalten. Mein größtes "Problem", ich habe keine Familie um mich herum, wo ich den Junior parken kann, die Großeltern sind zu alt und gebrechlich, die großen Geschwister alle in Arbeit und zum Teil in Prüfungen. Aber dann muss man mal über seinen Schatten springen und Menschen in unserer Umgebung ansprechen.

So, und nun ran an die Arbeit...das Wochenende naht!

LG Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
sumsum
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1016
Offline

Guten Morgen,
ja wir werden wohl morgen ein paar Tage fahren.Das Boot auch schon etwas für den Winter vorbereiten. Die Räder nehmen wir mit. Heute schauen wir uns noch eine Wohnung an.
Liebe Flexi,Wünsche dir für die Messe viel Spass, das ist positiver Stress und Abwechslung. Drücke dir die Daumen das die Behandlung anschlägt. Ich weiss es ist schwierig alte Gewohnheiten abzulegen und bei vielem muss man sein Wesen verändern um sich selbst zu helfen. Das schaffe ich persönlich nicht mehr, aber du bist ja jünger und vielleicht gelingt es dir ein bisschen.
Es ist schwierig meine Tante telefonisch zu erreichen. Sie hat ja jetzt wieder einen Festanschluss . Aber es ist ein gutes Zeichen, sie sitzt nicht in ihrem Zimmer, sondern beteiligt sich am Gemeinschaftsleben.
Gestern hatte ich ein Erfolgserlebnis auf der Waage, heute (ohne Sünden) bin ich wieder auf dem Listengewicht. Täglich wiegen ist für mich ein Ärgernis. Aber auf dem Boot relativiert sich das. Blutdruck immer noch trotz neuer Tablette am unteren Wert zu hoch - heute früh 98. Vielleicht ist es aber auch die unbewältigten Baustellen.
Flexi ob wir jemals ohne Baustellen sein werden ?
Liebe Grüße sumsum

Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 10.09.2015 10:22:37


durchhalten und den inneren Schweinehund besiegen!
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Moinsen,

wir haben zurzeit schönen Altweibersommer, aber nachts wird es schon sehr kalt und morgens muss die Heizung laufen.

Gestern hatte ich meinen ersten Termin beim Osteopathen. War sehr interessant, was er so von sich gab und oft musste ich ihm recht geben. Ja und eigentlich kennt frau seine Probleme, nur ändert frau leider nichts und bleibt im Teufelskreis. Ergebnis: Die erste Behandlung brachte schon Besserung. Das macht Mut, zaubern kann er natürlich auch nicht... Aber aus dem Teufelskreis muss ich allein heraus, öfters mal NEIN sagen, mehr an mich denken...Bin ich das? Ich muss es leider lernen, denn der Körper setzt mir Grenzen!

Dienstag Abend gab es mal wieder Stress und ich habe es leider nicht geschafft, bei den Süßigkeiten dann NEIN zu sagen. Es ist eine Sucht, aus der ich heraus muss. Gestern Morgen dann Magenschmerzen und Übelkeit (nein, soviel hatte ich dann auch nicht genascht! Gewichts-mäßig hat es nicht lange zugeschlagen, zum Glück!

Also weiter im Trott!

sumsum, vielleicht erst zum Boot und dann weiter suchen? Genieße lieber noch die paar warmen Tage, die kommen sollen. Ja, 500g/ Woche wären für mich OK... Ziele...erstmal nächste Woche die Messe überstehen (selbstgemachtes Leid, auf das ich mich freue...) und danach den Umzug meiner Mutter durchziehen...

LG Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
sumsum
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1016
Offline

Guten Morgen,
hier regnet es. Kann also nur besser werden das Wetter.
Wird Zeit, das wir hier alles geregelt bekommen, so dass wir noch ein paar Tage zum Boot können.
Etwas relaxen (die Touristen sind jetzt weg) und dann Winterfest machen. Darf mir gar nicht ausmalen, wie die dunkelblaue Persenning inzwischen von den Möwen beschissen worden ist .
Flexi du hattest doch schon zu Beginn eine große Abnahme. Die Erfahrung sagt mir , auf eine große Abnahme folgt eine Kleinere . Wenn es Nachhaltig sein soll.
Wir schaffen das, bei 500 g. die Woche habe ich in 5 Wochen die 6 (wenn auch knapp) wieder vorn. Geduld
Man muss ein Ziel im Leben haben
LG sumsum

Dieser Beitrag wurde 1 Mal geändert. Letzte Änderung war am 08.09.2015 10:48:47


durchhalten und den inneren Schweinehund besiegen!
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Moinsen,

ja sumsum, mit 500g wäre ich sehr zufrieden gewesen...

Heute Morgen zeigte die Waage endlich etwas weniger an, möge diese Woche besser laufen. Vielleicht ist laufen auch das richtige Stichwort, ich hatte gestern Zeit zum Walken...Heute darf ich wieder laufen, hinter dem Rasenmäher her! Das Wetter muss ausgenutzt werden! Der Garten wird langsam abgerüstet, hier ist die Saison vorbei. Aber jetzt ruft das Bügeleisen...

LG Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
sumsum
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1016
Offline

Guten Morgen,
Heike eine Abnahme von ca. 500 g. pro Woche sollte uns zufrieden stellen. Man muss sich bescheiden. Festgestellt habe ich, das bei mir die Grundabnahme flutschte und jetzt die Korrekturen eben etwas länger dauern. Bei der Grundabnahme haben wir beide uns keine Ausrutscher erlaubt.
Ich hatte Glück und trotz meinem Weindebakel habe ich 500 g. in der letzten Woche "abgespeckt" Halte durch, es wird - Gut Ding will Weile haben.
LG sumsum

durchhalten und den inneren Schweinehund besiegen!
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

wo ist mein Post?

also noch einmal...

Moinsen!

da hatte ich mir mühsamst 300g abgearbeitet und dann so etwas! Nach einem sehr stressigen Telefonat am Samstagabend musste eine halbe Tüte Kekse dran glauben, das waren dann mal eben 514 kcal. Zack, 300g mehr am Sonntag! Gestern habe ich mich an die Kalorien gehalten (hatte 1200 kcal/ Tag) und habe weitere 100g drauf. Das frustet. Ich weiß, dass es nicht an BCM liegt, sondern dass mein Körper spinnt, aber langsam bin ich richtig gefrustet! Da ich das aus meiner gesamten Abnehmzeit nicht kenne (da flutschte es immer), muss ich lernen, damit umzugehen.

Ich gebe nicht auf!

LG Flexi

Ich will so bleiben wie ich bin!
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: