[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
*Juni-Starter*  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Seestern
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 16
Offline

Guten Morgen!
Habe nun heute meinen ersten Startertag! Habe heute zum Glück den ganzen Tag Termine, so dass ich nicht viel zum Nachdenken kommen werde. Morgen wird dann schon schwieriger - vor allem, da ich erst ab Sonntag wieder Sport machen darf. Ich hatte mir leider eine Entzündung der Achillessehne zugezogen. Nachdem ich normalerweise ca. 3/Woche Sport mache (2 x Bodypump und 2 x Bodycombat oder BodyAttack), fällt mir das richtig schwer! Meine Ernährungsberatierin hat mir übrigens auch zu 2 MKM geraten - am besten morgens und mittags, wobei eine das Frühstück keine 500 - 600 kcal haben muss. Nur die Kohlenhydrate reichen mir sonst nicht aus, so dass ich morgens ein Vollkornbrötchen mit Käse oder Putenwurst und ein bisschen Obst essen werde und Mittags die normale MKM Mahlzeit.
Ich werde berichten, ob ich erfolgreich bin ...
LG, Kerstin
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Auch bei der MKM mittags wirst Du sicher an Grenzen kommen. Die BCM-Rezepte liegen ja meist zwischen 500 und 600 kcal. Ich nehm mir immer noch Obst zum Nachtisch, oder mal ein kleines Eis  .
Viel Erfolg! Flexitarier
Pastafreak
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 24
Offline

@Flexitarier: Meine MKM ist mit 870 kcal angesetzt worden 1,88m wollen versorgt werden *hihi*
Das macht die Frühstücksversorgung schwierig. Mein Lieblingsbrötchen (Sonnenblumenkern) hat 240 kcal je 100g, dh. wenn ich 4 essen würde, hätte ich die Hälfte meines Bedarfs umgesetzt. Aber 4 Brötchen sind schon hammerhart. SELBST FÜR MICH
Ich werde mich am WE mal hinsetzen und mir in Ruhe einen Plan machen, was ich mir so alles kredenzen kann.
 
Wenn mir dazu nichts GEscheites einfallen sollte, werde ich die MKM mittags zu mir nehmen. Ich habe morgens keine Lust auf großen Aufwand. Gerade morgens bn ich äußerst gemütlich
Lisi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 27
Offline

Hallo zusammen
 
@seestern
Willkommen bei den Juni-Startern
@reputia
Auch dir ein Willkommen... Ich grüsse übrigens auch aus der CH   Wohne im schönen Berner Oberland, und du?
Ich habe heute das erste mal selber MKM zum Mittag gekocht auch für die Kinder. Es gab Gnocchi mit Basilikumgemüse. Für die Jungs hab ich das Rezept einfach etwas abgeändert und nur für mich genau wie beschrieben gekocht. Es hat allen sehr gut geschmeckt! 
Da mein Mann Koch ist hat er mir geholfen einen Wochenplan zu erstellen, das erleichtert das Einkaufen und Kochen sehr, und ich werde das so weitermachen. Ich werde erst mal immer Mittags MKM machen da ich ja eh für die Kinder etwas koche, sonst hätte ich wohl recht mühe mich zurück zu halten...
Körperlich geht es mir sehr gut, das Bananenshakejoghurt heute Morgen hat mich pappsatt gemacht. Ich gebe mir auch mühe viel zu trinken, bin sonst ein totaler Trinkmuffel 
 
Liebe Grüsse
Lisi
 
 
Estrella
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 338
Offline

Hallo Pastafreak,
Ich verwöhne mich auch einmal mit einem Rosinenbrötchen und montags belohne ich mich mit einem Stück Kuchen vom Sonntag.
Ich bereite mir ein Müsli mit Nüssen und auch viel Obst.
Ich frühstücke auch mal einen Strammen Max ( Vollkornbrot mit Kochschinken und einem Spiegelei). Ich esse auch gern Tomaten und Gurken dazu.
Mein Frühstück soll ca 600 kcal haben und wenn ich so meine Abnahme sehe klappt das ganz gut. 
Viel Spaß beim ausprobieren... .
Estrella
 
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

Hallo Pastafreak,
ist Deine MKM im Abnehmplan so hoch angesetzt worden? Das ist ja ganz schön viel. Ich soll nach Plan 740, liege aber meistens bei 650 und fahre super damit.
(Bin bei einer Körpergröße von 177 mit 125,4 kg vor 6 Wochen gestartet und habe bereits 10,9 kg abgenommen)
LG Flexitarier
 
Pastafreak
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 24
Offline

Der zweite Tag mit MKM ist rum. Ich denke, ich werde den Rhythmus beibehalten: unter der Woche Frühstück und am WE kochen, damit die Abwechslung nicht zu kurz kommt. Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages Da sitze ich gemütlich mit meiner kleinen Tochter zusammen
Allerdings werde ich das Frühstück noch umstellen müssen. 800 kcal sind sehr viel, wenn man sie nur mit Vollkornbrot erschlagen will

Werde wohl auf Körnerbrötchen umsteigen. Mal sehen, womit ich das Frühstück dann noch aufpeppen kann
Reputia
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 39
Offline

Hallo Lisi
ich bin auch ein Juni Starter. Habe gerade die 1. Woche hinter mir. Und es geht mir sehr gut. Hatte auch vor x Jahren damit gut abgenommen. Hatte es auch über 2 jahre gehalten. Danach hatte ich depressionen. Und ich habe wieder mehr süsses und zwischendurch gegessen. 
Als ich vor ca 2 Wochen auf die Waage ging als ich ein Foto von Tanja Frieden und mir daneben sah hatte ich die Krise. 
Habe am nächsten Tag der Abnehmplan und das Starterpaket bestellt. 
Da war ich 95kg als ich vor einer Woche nun angefangen habe hatte ich schon etwas runter darum starttag nur noch 92.7kg. Und nun nach der 1.Woche BCM 1.5kg weniger. 
Habe ja in den anderen Foren auch schon geschrieben wo du sicher schon gelesen hast. 
Du schaffst das und sonst helfen wir hier alle zusammen. Das hatte ich damals nicht. Ich finde es super hier. 
Wünsche dir und allen anderen viel erfolg und ein schöner Tag. 
Gruss aus der Schweiz
Reputia
Seestern
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 16
Offline

Hallo zusammen,
ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und habe eine Tochter - und leider ein paar kg zu viel .
Ich ahbe im Janaur bereits mit bcm gestartet und 6kg abgenommen. Durch viel Sport hatte ich jedoch das Gefühl, das mir 2 bcm Mahlzeiten nicht ausreichen. Naja, anstatt dann nur eine bcm zu mir zu nehmen, haben sich wieder alte Ernährungsgewohnheiten eingeschlichen. So werd eich ab morgen noch einmla mit den Startertagen beginnen, aber danach nur 1 Mahlzeit mit bcm ersetzen. Mal sehen, ob ich damit klar komm. Mein Ziel sind von meinen derzeit 81 kg auf zunächst 73 kg runter zu kommen....
Euch - uns - allen viel Erfolg!
Liebe Grüße, Seestern
 
 
Marilisa
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 147
Offline

@Pastafreak:
Auch von mir ein herzliches Hallo!
Du hast die Startertage hinter Dir und durchgehalten! Jetzt wird es leichter durchzuhalten! Das schaffst Du auch wieder!
Und das gute Gewissen gibt einem ein tolles Gefühl!
Liebe Grüße
Marilisa
Marilisa
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 147
Offline

Hallo Lisi,
ich freue mich schon darauf wenn ich wieder besser an meine Zehen komme! Momentan lackiere ich die Zehennägel heimlich, damit niemand aus meiner Familie sehen muss wie ich mich abplage
Ich wünsche Dir ein wunderbares Abendessen! Toll, dass Dein Mann Dich bekocht! Genieße es!
Ich bin sozusagen ein Immerfresser: Aus Frust, aus Langeweile, aus Freude (wie wenn ein Hund zum Frolic-Napf rennt!),... Zum Essen finde ich immer gute Gründe!
Momentan staune ich wirklich, wie lange die BCM-Mahlzeiten mich sättigen!
Ich mische mir morgens gerne Vanille- oder Erdbeer- oder Bananenpulver in 100g Magerquark und 150g 1,5%igen Joghurt. Das ist schön cremig und füllt den Bauch.
Abends mache ich die Suppen mit 200g Buttermilch und 150ml 1,5%iger Milch. Dann sind sie auch dicker als nur mit Milch und etwas mehr, weil man von Buttermilch ja etwas mehr nehmen darf.
Die Riegel mag ich nicht so gerne. Leider sind in den Paketen immer viele drin. Ich werde wohl nur ein paar zum Mitnehmen behalten und die restlichen abgeben.
Liebe Grüße
Marilisa
Lisi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 27
Offline

Hey Pastafreak
Ich finde es toll das du einen neuen Start wagst! Das du das Gewicht 10 Jahre gehalten hast ist ja schon mal sehr gut! 
Frustfressen kenne ich auch, und das ewige zwischendurch-mal-was-essen. Man gönnt sich dann halt was wenns einem sonst nicht gut geht... Aber nun gehts den Kilos an den Kragen wenn ich mir was gönnen will greiffe ich in Zukunft zu Sachen die mir und meinem Körper gut tun: Habe mir nämlich heute gerade einen neuen Nagellack gekauft und werde meine Füsse mal wieder so richtig verwöhnen... (die armen schleppen ja die ganze Zeit die vielen Kilos rum!)
Herzlich
Lisi
Lisi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 27
Offline

Hallo Jana
Ich wünsch dir einen guten Start! Es ist hart, aber ich wurde mit -2.2kg belohnt! Da ich schon 2-3 Wochen vor meinem Start angefangen habe weniger viel zu essen, und auf Süsses und Wurst etc. verzichtet habe sind es nun schon fast 4kg... Ich habe heute schon eine Hose anziehen können welche mir vorher nie gepasst hat! (Habe sie von einer Freundin bekommen) Das hat mich seeeeeeehr motiviert! 
Heute habe ich zum Frühstück ein Cappucino Shake getrunken, was sehr gut schmeckt und zum Zmittag gab es eine Kartoffel Lauch Suppe... Wunderbar wieder mal was Salziges! Jetzt freue ich mich aufs MKM Znacht und geniesse meinen "Sturmfreien" Nachmittag...
Grüessli 
Lisi
Pastafreak
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 24
Offline

Mahlzeit
 
Ich habe auch im Juni wieder angefangen. Ich hatte das Ganze vor vielen, vielen Jahren schon mal gemacht, war auch recht erfolgreich (120 auf 102 kg runter). Damals musste ich aufhören, weil ich umgezogen bin und es das BCM am neuen Wohnort nicht gegeben hat. Online-Versand hat es damals noch nicht gegeben. Der berühmte Jojo-Effekt ist ausgeblieben (2 kg wieder rauf, das GEwicht dann aber 10 jahre gehalten), weshalb ich auch jetzt wieder an Bord bin.
Bei mir haben verschiedene Faktoren zur Gewichtszunahme geführt: Neuer Job (Außendienst, keine festen Zeiten), dann Ehekrise und Trennung. Wenn ich Frust habe, fang ich leider an, Zucker in mich hineinzuschaufeln
Ich wusste ja, dass ich mich falsch ernähre, umso frustrierender war es dann, das alles mitzuerleben. Nach dem Fressflash hab ich mir regelmäßig in den Hintern gebissen, um das Ganze dann zwei tage später zu wiederholen *Kopf schüttel*
Nun bin ich bei 127 kg angekommen und habe die Reissleine gezogen. Die ersten zwei Tage waren aber wieder sehr hart. Mal sehen, wie es sich in den nächsten Monaten anfühlen wird
 
Iman
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1
Offline

Hallo zusammen,
 
mein Name ist Jana bin 25 JAhre alt und seit gestern dabei ...
Ich habe auch einiges an Kilos zuviel und habe schon viel Gutes von BCM gehört.
Ich hatte vor kurzem eine Knie OP und laufe mit Krücken. Daher ist mit Bewegung momentan nicht soviel los ... Hoffe, es klappt trotzdem!
 
Viele Grüße!
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: